Gratiswetten im Wert von 20 Euro bei Betstars erhalten

, In: Bonus

Zwei Gratiswetten im Wert von insgesamt 20 Euro erwarten neue Kunden von Betstars. Um diese zu erhalten, ist nach der Registrierung eine Einzahlung über die zulässigen Varianten bei dem Wettanbieter vorzunehmen. Die erste bei Betstars platzierte Wette muss schließlich einige Bedingungen erfüllen, damit der Buchmacher anschließend die Gratiswetten auf das Konto des neuen Kunden überträgt.

Gratiswetten als Neukunde von Betstars erhalten

Um die Gratiswetten von Betstars zu erhalten, ist zunächst die Erstellung eines Accounts bei dem Wettanbieter notwendig. Ist dieser eingerichtet, ist es Zeit für die Ersteinzahlung. Eine Summe von mindestens zehn Euro sollte auf das neue Konto übertragen werden, um anschließend den Neukundenbonus vollumfänglich nutzen zu können. Die Einzahlungsmethoden Neteller, Moneybookers und Skrill sollten Kunden bei ihrer ersten Einzahlung nicht verwenden, da sie nicht zum Erhalt des Neukundenbonus führen werden.

Einige Einzahlungsmethoden, die bei Betstars verfügbar sind, bieten die Option der Soforteinzahlung an. Beispielsweise bei einer Einzahlung mit Visa wird man keine Wartezeit auf den Geldeingang berücksichtigen müssen. Zusätzliche Kosten fallen für die Einzahlung ebenfalls nicht an.

Qualifizierende Sportwette platzieren

Ist die eigene Einzahlung auf dem Konto eingegangen, kann die qualifizierende Wette für die Gratiswetten platziert werden. Diese kann frei aus dem Sortiment von Betstars gewählt werden, jedoch müssen einige Bedingungen berücksichtigt werden: Der Mindesteinsatz für die Wette muss zehn Euro beinhalten, zudem muss die Mindestquote der entsprechenden Wette 2,00 betragen. Auch darf der Einsatz nicht aus Bonusgeld, beispielsweise aus einer Freiwette, stammen.

Die Wette darf nicht vorzeitig mit der von Betstars angebotenen Cashout-Funktion ausgewertet werden oder storniert werden. Sind alle erforderlichen Bedingungen erfüllt, wird Betstars direkt nach der Platzierung der qualifizierenden Wetten zwei Gratiswetten mit einem jeweiligen Wert von zehn Euro auf das Konto des Teilnehmers übertragen. Dies sollte innerhalb von 48 Stunden nach der Platzierung der qualifizierenden Wette geschehen, ansonsten ist der Kundendienst des Wettanbieters zu kontaktieren.

Bis zu zehnmal mehr gewinnen mit „Spin & Bet“

Bei der „Spin & Bet“-Aktion von Betstars können Kunden des Wettanbieters die Quoten ihres Wettscheins verbessern und einen um das Zehnfache erhöhten Gewinn erhalten. Die Erhöhung der Quote unterliegt dem Zufallsprinzip. Zehn Prozent des eigenen Wetteinsatzes gehen bei der Teilnahme am „Spin & Bet“-Programm in den Jackpot. Bei ausgewählten Tipps auf Kombinationsscheinen können Kunden von Betstars ebenfalls zusätzliche Gewinne erhalten, wenn alle Auswahlen von mindestens drei Tipps eine Mindestquote von 1,50 haben. In diesem Fall erhält ein Kunde einen zusätzlichen Bonus im Wert von fünf Prozent des Gewinns.

Teilen:
Facebooktwittergoogle_plus