DFB-Pokal Wett Tipps vom Experten » Aktuelle Vorhersagen jetzt lesen

Der DFB-Pokal gehört zu den fußballerischen Highlights eines jeden Jahres, weil in diesem Wettbewerb die unterschiedlichsten Mannschaften der deutschen Fußballbranche aufeinandertreffen. Nicht selten ergeben sich hieraus Wettkämpfe, die an die biblische Geschichte von David und Goliath erinnern, wobei nicht selten dem kleineren Zwerg ein echter Überraschungshit gegen einen vermeintlichen Fußballgiganten gelingt. Gerade deshalb sind die Spiele im DFB-Pokal immer wieder eine echte Herausforderung für alle Sportwetter und viele Spieler suchen immer wieder fieberhaft nach qualitativ hochwertigen DFB-Pokal Tipps. Die Experten von www.wettpro.com haben deshalb keine Mühen gescheut, um an dieser Stelle regelmäßig aktualisierte Tipps rund um Wetten auf den DFB-Pokal zu präsentieren. Für Dich als Spieler werden zusätzlich noch ein paar nützliche Hinweise in punkto Money Management und Sportwetten-Strategie oben drauf gelegt. So kannst Du sicherstellen, dass Deine nächsten Wetten sich in punkto DFB-Pokal wirklich lohnen.

DFB-Pokal | 14. Aug 2017 um 18.30 Uhr

Kann der Club auch im Pokal seine Top-Form halten?

MSV Duisburg – 1. FC Nürnberg | Unser Tipp: Auswärtssieg 2

Zum Tipp
Beste Quote 2,70

DFB-Pokal | 13. Aug 2017 um 15.30 Uhr

Hamburg an der Bremer Brücke: Heikle Nummer für den HSV!

VfL Osnabrück – Hamburger SV | Unser Tipp: Auswärtssieg 2

Zum Tipp
Beste Quote 1,70

DFB-Pokal | 13. Aug 2017 um 15.30 Uhr

Derby-Zeit in Bayern!

TSV 1860 München – FC Ingolstadt | Unser Tipp: Unentschieden X

Zum Tipp
Beste Quote 6,00

DFB-Pokal | 12. Aug 2017 um 15.30 Uhr

Fehlstart in der 6. Liga – und jetzt kommt der große BVB

1. FC Rielasingen-Arlen – Borussia Dortmund | Unser Tipp: Genaues Ergebnis 0:6

Zum Tipp
Beste Quote 5,75

DFB-Pokal | 12. Aug 2017 um 15.30 Uhr

Drittliga-Elfter gegen Supercup-Sieger

Chemnitzer FC – FC Bayern | Unser Tipp: Über 3,5

Zum Tipp
Beste Quote 1,60

DFB-Pokal | 11. Aug 2017 um 20.45 Uhr

Rot-Weiß Essen empfängt Gladbach mit DFB-Pokal-Gigant Hecking

Rot-Weiß Essen – Borussia Mönchengladbach | Unser Tipp: Über 2,5

Zum Tipp
Beste Quote 1,40

DFB-Pokal | 08. Feb 2017 um 20.30 Uhr

Pokalfieber: Wieder eine klarer BVB-Sieg gegen die Hertha?

Borussia Dortmund – Hertha BSC | Unser Tipp: Sieg Dortmund 1

Zum Tipp
Beste Quote 1,40

DFB-Pokal | 07. Feb 2017 um 20.45 Uhr

Wolfsburg wieder nur Aufbaugegner für München?

FC Bayern München – VfL Wolfsburg | Unser Tipp: 1 Handicap 0:1

Zum Tipp
Beste Quote 1,70

DFB-Pokal | 07. Feb 2017 um 18.30 Uhr

Schlägt HSV-Schreck Anthony Modeste wieder zu?

Wett Tipps Hamburger SV – 1. FC Köln am 07.02.2017 | Unser Tipp: Sieg Köln 2

Zum Tipp
Beste Quote 2,65

DFB-Pokal | 26. Oct 2016 um 20.45 Uhr

Sorgt Augsburg für eine Überraschung in München?

FC Bayern München – FC Augsburg | Unser Tipp: 1 Handicap 0:1

Zum Tipp
Beste Quote 1,36

DFB-Pokal | 25. Oct 2016 um 20.45 Uhr

Kommen die Fohlen wieder auf Trab?

Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart | Unser Tipp: Sieg Mönchengladbach 1

Zum Tipp
Beste Quote 1,60

DFB-Pokal | 25. Oct 2016 um 20.45 Uhr

Klare Sache für die Eintracht

Eintracht Frankfurt – FC Ingolstadt | Unser Tipp: Sieg Frankfurt 1

Zum Tipp
Beste Quote 2,10

DFB-Pokal | 26. Oct 2016 um 20.45 Uhr

Turbo-TSG: Bleibt Hoffenheim weiter unbezwingbar?

1. FC Köln – TSG 1899 Hoffenheim | Unser Tipp: Beide Teams treffen B2S

Zum Tipp
Beste Quote 1,70

DFB-Pokal | 26. Oct 2016 um 20.45 Uhr

Bleibt Schalke cool beim Zweitligisten?

1. FC Nürnberg – FC Schalke 04 | Unser Tipp: Over 2.5

Zum Tipp
Beste Quote 1,65

DFB-Pokal | 22. Aug 2016 um 18.30 Uhr

Schlägt Pokalschreck OFC am Bieberer Berg wieder zu?

Kickers Offenbach – Hannover 96 | Unser Tipp: Sieg Hannover 2

Zum Tipp
Beste Quote 1,65

DFB-Pokal | 22. Aug 2016 um 18.30 Uhr

Zur Premiere im neuen Stadion: Kann Zwickau dem HSV ein Bein stellen?

FSV Zwickau – Hamburger SV | Unser Tipp: Sieg Hamburg 2

Zum Tipp
Beste Quote 1,62

DFB-Pokal | 21. Aug 2016 um 15.30 Uhr

Pokal-Auftakt im Osten: Strauchelt die Eintracht schon wieder?

1. FC Magdeburg – Eintracht Frankfurt | Unser Tipp: Sieg Frankfurt 2

Zum Tipp
Beste Quote 1,85

DFB-Pokal | 21. Aug 2016 um 15.30 Uhr

Wackelt Bremen wieder in Runde Eins?

Sportfreunde Lotte – SV Werder Bremen | Unser Tipp: Under 3.5

Zum Tipp
Beste Quote 1,53

DFB-Pokal | 21. Aug 2016 um 15.30 Uhr

Bleibt Duisburg weiter ungeschlagen?

MSV Duisburg – 1. FC Union Berlin | Unser Tipp: Beide Teams treffen B2S

Zum Tipp
Beste Quote 1,70

DFB-Pokal | 20. Aug 2016 um 20.45 Uhr

Kurz vor Saisonstart: Wie wettbewerbsfähig ist der VfL Wolfsburg?

FSV Frankfurt – VfL Wolfsburg | Unser Tipp: Halbzeit/Endstand 2/2

Zum Tipp
Beste Quote 2,00

DFB-Pokal | 20. Aug 2016 um 15.30 Uhr

Gelingt den Kickers am Dallenberg die Revanche?

Würzburger Kickers – Eintracht Braunschweig | Unser Tipp: Sieg Braunschweig 2

Zum Tipp
Beste Quote 2,70

DFB-Pokal | 19. Aug 2016 um 20.45 Uhr

Stolpert auch der FC Bayern über Jena?

FC Carl Zeiss Jena – FC Bayern München | Unser Tipp: Under 4.5

Zum Tipp
Beste Quote 1,70

DFB-Pokal | 19. Aug 2016 um 20.45 Uhr

Nach dem Liga-Fehlstart: Nächste Pleite an der Lohmühle?

VfB Lübeck – FC St. Pauli | Unser Tipp: Under 3.5

Zum Tipp
Beste Quote 1,43

DFB-Pokal | 21. May 2016 um 20.00 Uhr

Duell der Giganten! Der BVB will die Bayern endlich packen

FC Bayern München – Borussia Dortmund | Unser Tipp: Halbzeit/Endstand X/1

Zum Tipp
Beste Quote 5,25

DFB-Pokal | 20. Apr 2016 um 20.30 Uhr

Alte Dame träumt vom Heim-Finale im eigenen Wohnzimmer

Hertha BSC – Borussia Dortmund | Unser Tipp: Under 3.5

Zum Tipp
Beste Quote 1,37

DFB-Pokal | 19. Apr 2016 um 20.30 Uhr

Berlin ruft: Schafft Bremen bei den Bayern die Pokalsensation?

FC Bayern München - Werder Bremen | Unser Tipp: 1 Handicap 0:2

Zum Tipp
Beste Quote 1,86

DFB-Pokal | 10. Feb 2016 um 19.00 Uhr

Zwingt ein Zweitligist die Alte Dame in die Knie

1. FC Heidenheim - Hertha BSC | Unser Tipp: Auswärtssieg 2

Zum Tipp
Beste Quote 2,10

DFB-Pokal | 10. Feb 2016 um 20.30 Uhr

Keine Geschenke für den Freund aus dem Ruhrpott

VfL Bochum - FC Bayern München | Unser Tipp: Under 4.5

Zum Tipp
Beste Quote 1,35

DFB-Pokal | 09. Feb 2016 um 20.30 Uhr

Stürzt ein beflügelter VfB im Ländle nun den Favoriten?

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund | Unser Tipp: Over 2.5

Zum Tipp
Beste Quote 1,55

DFB-Pokal | 09. Feb 2016 um 19.00 Uhr

Angstgegner! Scheitert die Werkself erneut an Werder?

Bayer 04 Leverkusen - Werder Bremen | Unser Tipp: Doppelte Chance X2

Zum Tipp
Beste Quote 2,85

Informationen von wettpro.com – So unterstützen Experten Deine Tipps

Der DFB-Pokal ist bekanntermaßen immer für eine Überraschung gut und viele angebliche DFB-Pokal Tipps halten nur selten das, was sie versprechen, und kosten dann häufig auch noch viel Geld. Für Dich bietet www.wettpro.com deshalb eine lohnenswerte Alternative: Unsere Experten stellen Dir Ihre Wett-Tipps kostenfrei zur Verfügung und Du kannst diese jederzeit auf dieser Seite abrufen. Dazu kommt die Tatsache, dass unsere Experten sich wirklich in ihrem Fachgebiet auskennen und mit Leib und Seele Fußballfans und Freundes des DFB-Pokals sind.   Viele Spieler fragen sich, wo sie eigentlich für ihre Wetten am besten recherchieren sollten. Die Antwort ist denkbar einfach: Überall, wo es nur geht. Das bedeutet für Dich, dass Du Statistiken wälzen musst, Analysen durcharbeiten sollst und vor allem jeden wichtigen Hinweis aus News, Informationsbeiträgen, Zeitungs- oder Fernsehinterviews und sonstigen Quellen in Deine Prognosen einbeziehen musst. Das kann jede Menge Arbeit für Dich bedeuten und gerade wenn Du Dich selbst noch nicht als Profi bezeichnen würdest und Du noch nicht von Deinen Sportwetten allein leben kannst, solltest Du Dich auf die Expertentipps von www.wettpro.com verlassen. Die Fußballexperten nehmen Dir die Arbeit ab und liefern Dir sauber recherchierte Hinweise und Tipps rund um den DFB-Pokal.   Allerdings solltest Du unsere Expertentipps immer nur als Hilfestellung verstehen. Kein Experte der Welt kann und will Dir beispielsweise das Risiko einer Sportwette abnehmen und niemand gibt Dir eine Garantie darauf, dass die Tipps auch wirklich richtig sind. Der gesunde Menschenverstand rät Dir folglich dazu selbst auch aktiv zu werden, zumindest Basis-Recherchen anzustellen und eine günstige Strategie für Dein Money Management zu entwickeln. Nur so wirst Du dazu in der Lage sein aktuelle DFB-Pokal Wett-Tipps auch tatsächlich gewinnbringend und mit nachhaltigem Erfolg umzusetzen.

#Shutterstock-98384252

4 Experten-Ratschläge für mehr Gewinne auf Deinem Konto

Aktuelle DFB-Pokal Tipps von Experten sind nicht alles, was Du bei www.wettpro.com für Deine Sportwettenkarriere abstauben kannst. Unsere Experten sind stets auch darum bemüht, Dir das optimale Vorgehen rund um Sportwetten eindringlich nahe zu bringen, damit es für Dich einfacher wird mit Deinem Geld zu haushalten, die passenden Tipps umzusetzen und so langfristig höhere Gewinnbeträge zu kassieren. Deshalb solltest Du die nachfolgenden vier Tipps unbedingt berücksichtigen und nach Möglichkeit anschließend auch umsetzen.

Ratschlag 1: Zeige Dich flexibel

Es gibt verschiedene Situationen im Bereich der Sportwetten, in denen Du Dich als Spieler flexibel zeigen musst. Einige Sportwetter beispielsweise bleiben ihr Leben lang bei ein und demselben Buchmacher, obwohl die Zahl der seriösen und fairen Anbieter regelmäßig steigt. Schon ein Blick auf unseren großen Wettanbieter Vergleich genügt und Du entdeckst, dass es eine Vielzahl unterschiedlicher Sportwettenanbieter gibt, die sich jeder für sich durch verschiedene positive Features auszeichnen: Der eine bietet beispielsweise die größte Auswahl an Wetten zum DFB-Pokal, wohingegen der andere mit den besseren Wettquoten aufwarten kann. Das Vorhandensein einer offiziellen Sportwetten Lizenz ist selbstverständlich die Grundvoraussetzung, um in unseren Vergleich aufgenommen zu werden.   Zeige Dich aber nicht nur in Bezug auf die Buchmacherwahl flexibel, sondern auch in punkto Wettart. Die Zeiten, in denen Du nur Single Bets spielen konntest, um Dein Guthaben zu erhöhen, sind längst vorbei: Kombiwetten, Handicap Wetten und Systemwetten warten genauso darauf von Dir entdeckt und gespielt zu werden. Verschiedene Wett-Tipps der Experten konzentrieren sich deshalb speziell auf diese Wettarten und liefern Dir die richtigen Empfehlungen.

  • Flexibilität ist wichtig
  • gute Quoten verlangen Buchmacher-Hopping
  • verschiedene Wettarten können sich anbieten
  • achte immer auf die Seriosität des Angebots

Ratschlag 2: Nutze gute Gelegenheiten

Neben der Flexibilität ist das Erkennen von guten Gelegenheiten eine der wichtigsten Stärken von erfolgreichen Sportwettern. Das gilt nicht nur bei Wett-Tipps, die manchmal schnell und ohne nachzudenken umgesetzt werden müssen, weil die optimale Quote sonst nicht mehr gegeben ist, sondern kann auch in punkto Bonusaktionen und Buchmacher-Geschenke zutreffend sein. Solche Geschenke bekommt mittlerweile jeder Kunde, der sich auf die vorgeschriebene Art und Weise bei einem Sportwettenanbieter registriert. Der Sportwetten Bonus Vergleich stellt die einzelnen Aktionen einander gegenüber, um so die spezifischen Vor- und Nachteile herauszufiltern. Wirf einen Blick auf diesen Vergleich und schnappe Dir das beste Angebot vor Deiner Erstanmeldung.   Doch nicht nur Bonusaktionen für Neukunden müssen als gute Gelegenheiten erkannt werden, sondern durchaus auch solche, die sich an Bestandskunden richten. Gerade im Zusammenhang mit dem DFB-Pokal werden häufig sogenannte Sonderwetten und Sonderkonditionen vorgestellt. So könnte beispielsweise das Motto einer solchen Aktion folgendermaßen lauten: Wer Wetten mit PayPal auf den DFB-Pokal abgibt, erhält 10 Prozent auf alle Kombiwetten. Solche Aktionen müssen und sollten Spieler sich nicht entgehen lassen.

  • Bonusaktionen können direkt vergleichen werden
  • Neukunden können immer mit einem Bonus rechnen
  • auch für Bestandskunden gibt es Aktionen
  • die jeweiligen Konditionen entscheiden über die Rentabilität

Ratschlag 3: Lass Dich nicht aus dem Konzept bringen

Es gibt verschiedene Strategien, um bei Sportwetten gut bzw. angemessen mit Geld umzugehen. Wichtig ist dabei, dass wenn Du einmal eine Strategie entwickelt hast, Du bei dieser unbedingt bleiben solltest. Verschiedene Faktoren können Dich im allgemeinen Wettgeschehen schnell ablenken. Hierzu gehören beispielsweise verlorene Wetten, die mit hohen Einsätzen gespielt wurden. Unter normalen Umständen wirst Du in diesem Zusammenhang viel Frust, bisweilen vielleicht auch sogar Wut empfinden. Von diesen Emotionen darfst und solltest Du Dich aber keinesfalls ablenken lassen. Eine Verlustwette mit einer Frustwette zu kompensieren funktioniert praktisch nie.   Darüber hinaus solltest Du Dich auch in punkto Money Management keinen Ablenkungen hingeben, bzw. Dir keine Ausreißer erlauben. Wenn Du Dich beispielsweise darauf festlegst fixe Einsätze zu spielen, dann solltest Du wirklich bei jeder einzelnen Wette, unabhängig von Quote und Typ, immer denselben Einsatz spielen. Und wenn Du das nicht kannst, solltest Du Dich direkt für den variablen Setztyp entscheiden. Auch in Bezug auf das Money Management gilt, dass Du Dich nicht aus dem Konzept bringen lassen solltest.

  • Emotionen sind schlechte Ratgeber bei Sportwetten
  • Entwickle eine typgerechte Setzstrategie
  • Behalte diese Strategie bei
  • Kalkuliere ein, dass Wetten auch einmal schief gehen können

Im großen Portfolio von Wetten.com können DFB Pokal Wetten mit guten Quoten abgeschlossen werden

Ratschlag 4: Verlasse Dich immer nur auf Dich selbst

Gerade im Zusammenhang mit Expertentipps für den DFB-Pokal gehen viele Spieler davon aus, dass sie sich auf diese zu einhundert Prozent verlassen sollen. Unsere Experten empfehlen Dir eine solche Vorgehensweise aber nicht. Ansonsten würdest Du mit großer Sicherheit sehr schnell auf der Nase landen, da auch Experten nicht in die Zukunft sehen können. Wenn Du bei einem Buchmacher mit den dortigen Zahlungsmethoden eine Einzahlung machst, dann möchtest Du diese schließlich im besten Fall vergrößern. Dies funktioniert nur, wenn Du hierfür auch ein wenig Einsatz zeigst.   Nutze die Informationen von www.wettpro.com dementsprechend, um Deine eigenen Strategien zu entwickeln und umzusetzen. Stelle zusätzlich eigene Recherchen an und halte Dich zu den aktuellsten News rund um den DFB-Pokal auf dem Laufenden. Die Inhalte von www.wettpro.com können Dir hierbei helfen. Vergiss nie, dass Du letztendlich Deines eigenen Glückes Schmied bist und dass es in Deiner Hand liegt, den entscheidenden Hinweis zu finden, mit dem sich der Ausgang eines DFB-Pokal-Spiels noch genauer prognostizieren lässt.

  • Sichere Dich durch eigene Recherchen ab
  • Verwende Tipps niemals unreflektiert
  • Auch Expertentipps bieten keine Garantie für Gewinne
  • Tipps sollten als Basis angesehen werden, die individuell ausgebaut werden kann

Ratschlag 5: Begegnung analysieren

Das A und O einer erfolgreichen DFB Wette ist eine genaue Analyse. Diese muss vor jedem Tipp präzise durchgeführt werden, denn schließlich sind Tipps aus dem Bauch heraus reines Glücksspiel und auf lange Frist nicht erfolgsversprechend. Daher gilt es so viele Informationen wie nur möglich über die Fußballbegegnung herauszufinden. Mit diesen News wird dann anschließend die Wahrscheinlichkeit ermittelt, mit welchem Ergebnis vermutlich zu rechnen ist. Erforderliche Informationen gibt es auf unseren Webseiten, aber auch in entsprechenden Fußballforen oder in Fachzeitschriften und Sportmagazinen.

Schließlich hat es einen großen Einfluss auf dem Spielausgang, wenn der Tipper weiß, dass ein wichtiger Spieler verletzungsbedingt ausfällt, dass ein Trainerwechsel einsteht oder dass ein Teamplayer gerade gesperrt ist. Außerdem ist es angebracht, Statistiken zu durchforschen, wie ähnliche Spielekonstellationen in der Vergangenheit ausgegangen sind. Denn es gibt zum Beispiel Mannschaften, die gegen einen bestimmten Gegner in den letzten Jahren mehrfach in Folge verloren haben. Mit diesen Infos kann dann anschließend die erforderliche Strategie entwickelt werden. In diesem Zusammenhang wird auch klar, warum Livewetten ganz anders getippt werden müssen, denn hier fehlt die erforderliche Zeit, um zu analysieren und recherchiere.

  • Tabellen und Statistiken sind wichtig für die Einstufung der Form des Teams
  • Informationen und News vor Tippabgabe recherchieren
  • Livewetten lassen zeitbedingt keine Recherche zu
  • Ohne Analyse ist die Tippabgabe ein reines Glücksspiel

Ratschlag 6: Spezialwetten und ungewöhnliche Wettmärkte nutzen

Eine der ebenfalls wichtigsten Ratschläge bei Wetten auf den DFB-Pokal lautet, sich nicht nur auf die bekannten Märkte zu konzentrieren. Insbesondere Anfänger machen den Fehler und tippen nur auf Sieg, Niederlage oder Unentschieden. Dabei sind andere Wettmärkte viel risikoloser. Denn dass ein Tipp nun mit einem Sieg, einen Verlust oder ein Remis ausgeht, bringt eine rechnerische Wahrscheinlichkeit von 33 % mit sich, da es sich hierbei um eine sogenannte 3-Wege Wette handelt.

Viel lukrativer sind allerdings Fußballwetten auf Über/Unter. Denn hier gibt es eine Wahrscheinlichkeit in Höhe von 50 %, dass die Wette auch so eintrifft. Bei einer Over/Under Wette gibt es demnach nur zwei Ausgänge, wie bei einer 2-Wege Wette. Hier wird schließlich nur darauf getippt, ob eine bestimmte Anzahl von Toren unter- oder überschritten wird. Außerdem bieten auch Asian Handicap ansprechende und lohnenswerte DFB-Pokal Wetten. Ein weiterer Tipp betrifft die Kombiwetten, Systemwetten und Einzelwetten. Denn viele Spieler sind geneigt, ihr Geld lieber in Kombitipps zu investieren, da hier überdurchschnittlich hohe Profite locken. Was dann gerne übersehen wird: mit jeder Auswahl mehr steigt auch das Risiko. Geht nur eine einzige Auswahl im Ticket verloren, dann ist der ganze Wetteinsatz weg. Daher empfehlen Experten auch besser Solotipps zu setzen. Dann ist zwar die Ausbeute geringer, aber die Wette ist deutlich risikoloser. Eine Alternative sind Systemwetten, bei denen je nach Wettmarkt ein oder mehrere Auswahlen auch verloren gehen können und trotzdem wird noch ein Gewinn erzielt. Nach unseren Erfahrungen sind es jedoch die Einzelwetten, die langfristig zum Erfolg führen.

  • Gewinnchance ist bei 2-Wege Wetten deutlich höher als bei 3-Wege Wetten
  • Risikominimierung ist mit Wahl des Wettmarktes möglich
  • 3-Wege Wetten bringen nur eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 33 %
  • Solotipps bevorzugen sichert langfristig größere Erfolge

Ratschlag 7: Alternative zu DFB Wetten suchen

Eine Sportwette ist immer eine Wette zwischen dem Spieler und dem Buchmacher. Dabei ist der Buchmacher von Vorteil, denn er hat Einfluss auf die Quote und gibt damit die Richtung vor. Aus dem Grund geht es beim Sportwetten nun darum, eine Wette zu finden, bei der sich der Buchmacher verkalkuliert hat. Hierfür ist allerdings ein großes Fachwissen erforderlich. Wer somit den Wettanbieter schlagen möchte, der muss mehr wissen als er. Die vom Spieler prognostizierte Eintrittswahrscheinlichkeit sollte immer höher sein, als die Quote vom Buchmacher hergibt. In diesem Fall besitzt der Spieler eine sogenannte Valuebet – eine besonders werthaltige Quote.

Diese Offerten sind allerdings nur sehr selten beim DFB-Pokal, aber auch nur sehr selten bei anderen Topbegegnungen, wie zum Beispiel in der Champions League oder der Serie A zu finden. Dies liegt daran, dass hier der Ausgang recht einfach vom Buchmacher eingeschätzt werden kann. Daher lautet hier unser Tipp, auch einmal abseits der DFB Wetten zu gucken und zum Beispiel auf unterklassige Wettbewerbe oder unbekanntere Ligen auszuweichen. Hier kann ein Spezialwissen besonders lukrativ sein, zum Beispiel dann, wenn es sich bei dem Spieler um einen Experten von Fußballbegegnungen in Asien oder Australien handelt. Damit hat der Tipper die beste Chance, den Buchmacher im Wettkampf zu schlagen.

  • Valuebet ist selten bei DFB Pokal Wetten zu finden
  • Unbekanntere Ligen oder unterklassige Wettbewerbe sind oft lohnenswerter
  • Tippabgabe ist immer ein Kampf zwischen Spieler und Buchmacher

#Shutterstock-60924628

Ratschlag 8: Vorsicht bei Saisonbeginn

Starten nach der langen Sommerpause endlich wieder die ersten Fußballspiele, dann lautet unser Tipp, hier Vorsicht walten zu lassen. Denn die Mannschaften gehen so gut wie nie in der gleichen Form ins Rennen, wie sie die Saison vor der Sommerpause beendet haben. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Trainerwechsel, neue Spieler sind hinzugekommen und es wurde noch keine feste Form gefunden. Zwar finden dann im Vorfeld viele Freundschaftsspiele oder andere Spiele mit geringerer Werthaltigkeit statt, doch gerade hier ist die Tippabgabe besonders schwer.

Insbesondere bei Freundschaftsspielen geht es eigentlich um nichts, sondern alleine um eine Testbegegnung, die von den Spielern nicht ernst genommen wird. So ist es nicht selten, dass nach Ende der Spielzeit vollkommen unerwartete Ergebnisse eintreten. Während der Außenseiter oftmals hochmotiviert in die Begegnung geht, weil er hier auf ein Topteam trifft, kann es sein, dass der Favorit eine neue Strategie ausprobiert oder aber versucht neue Spieler in die Mannschaft zu integrieren. Dasselbe betrifft übrigens auch die DFB-Pokal Vorrunde oder die Vorrunde der Champions- und Europa League. Denn ernst wird es hier erst, wenn die KO Phase erreicht wurde. Nicht selten schicken die Trainer von Topmannschaften bei solchen Testspielen nur die B Auswahl auf den Rasen.

  • Vorrunden gehen oft anders aus als gedacht
  • Außenseiter sind dann besonders motiviert und gewinnen nicht selten
  • Topmannschaften nutzen solche Begegnungen, um neue Strategien auszuprobieren oder neue Spieler an das Spielgeschehen heranzuführen

Ratschlag 9: Äußere Einflüsse einkalkulieren

Bei einer DFB-Pokal Begegnung haben Dinge Einfluss auf den Spielausgang, die zunächst gerne übersehen werden. Dann kann es sein, dass ein voll motivierter Außenseiter es schafft, den Favoriten wegen einem unter Wasser stehenden Rasen oder wegen Schneefall zu besiegen. Denn es gibt Mannschaften, die sind solche Wetterbedingungen länderbedingt gewohnt. Hinzu kommt der Derby Charakter: Treffen zwei Topmannschaften aufeinander, dann ist es unter Umständen vollkommen egal, wie deren Formkurven derzeit sind.

Denn die Mannschaften werden beide eine besondere Motivation an den Tag legen und daher kämpfen und überraschen. Dasselbe betrifft übrigens auch einen Trainerwechsel: auch wenn er auf den ersten Blick nicht so wichtig erscheint – steht ein Trainerwechsel an, dann schwächeln die meisten Mannschaften. Schließlich ist der Platz eines jeden Spielers in solch einem Moment gefährdet und er weiß nicht, wie der neue Trainer ihn einschätzt. Dadurch spielen solche Teams oft unkonzentriert und unterliegen sogar ab und an einem Außenseiter.

  • Äußere Einflüsse wie Witterungsbedingungen bei der Tippabgabe berücksichtigen
  • Vollmotivierte Teams können überraschende Ergebnisse erzielen
  • Formkurve tritt manchmal an zweite Stelle

Ratschlag 10: Steuern und Wettquoten einkalkulieren bei der Tippabgabe

Zu den wichtigsten Tipps bei einer DFB-Pokal Wette gehört es auch, ausschließlich bei dem Buchmacher einen Tipp abzugeben, der die beste Wettquote offeriert. Denn dann ist der Tipp viel lukrativer und selbst kleinste Differenzen im Quotenniveau summieren sich im Laufe eines Jahres auf höhere Beträge. Daher gilt es ausschließlich bei dem Wettanbieter zu tippen, der die beste Quote offeriert.

Hier hilft ein Blick in unseren Quotenvergleich, der generell vor Wettabgabe immer ein Muss sein sollte. Dabei gilt es aber nicht nur die Wettquote zu vergleichen, sondern auch noch die 5 % Wettsteuer, die schließlich von den Buchmachern unterschiedlich gehandhabt wird. So kann es sein, dass ein Buchmacher mit Topquote die 5 % von jedem Wetteinsatz abzieht und die niedrigere Quote bei einem Wettanbieter, der die Steuerlast aus eigener Tasche zahlt, für den Spieler viel lohnenswerter ist.

  • Vor jeder Tippabgabe einen Quotenvergleich durchführen
  • 5 % Wettsteuer ist zu berücksichtigen

 

Aktuelle Ratgeber

Alle Ratgeber