Tennis Wett Tipps vom Experten » Aktuelle Vorhersagen jetzt lesen

Tennis ist eine Sportart, die Menschen rund um den Globus begeistert. Wimbledon, die US oder die French Open und selbstverständlich auch die WTC Turniere und die Weltrangliste versprechen Spannung, sportliche Höchstleistung und Wettvergnügen pur. Genau deshalb gehören Wetten auf Tennis bei fast allen Buchmachern aus unserem großen Wettanbieter Vergleich zur Tagesordnung. Wenn Du als Spieler beim nächsten ATP Turnier auch den ganz großen Coup landen und dicke Gewinne kassieren willst, dann dürften die nachfolgenden Tennis Tipps für Dich genau das Richtige sein. Diese Wett-Tipps für Tennis Wetten werden von den Experten von www.wettpro.com regelmäßig recherchiert und Dir an dieser Stelle anschließend kostenfrei präsentiert. Klick Dich deshalb durch unsere Informationen und lernen, wie Du Dein Money Management verbesserst und mehr Erfolge mit Wetten hast.

Informationen von www.wettpro.com – So haben Deine Tipps Erfolg

Die Experten von www.wettpro.com sind leidenschaftliche Tennisfans und wetten bereits seit Jahren auf die überaus traditionelle Sportart, die rund um den Globus gespielt wird. In diesem Zeitraum habe sie nicht nur eine ganze Reihe von Strategien entwickelt, sondern auch ein bestimmtes System erkannt, mit dem sich Wettprognosen noch genauer treffen lassen können. Du als Spieler kannst auf unserer Seite von den Erfahrungen der Experten profitieren, denn diese stellen ihr Angebot selbstverständlich kostenfrei zur Verfügung. Wann immer Du aktuelle Tennis Wett-Tipps brauchst, solltest Du deshalb auf dieser Seite vorbeischauen und Dir die notwendigen Informationen holen.

Die Expertentipps für Tennis Wetten sind das Ergebnis langwieriger und aufwendiger Recherchearbeiten sowie der jahrelangen Erfahrung der Experten. Sämtliche Magazine, News-Feeds, Interviews oder auch statistische Analysen finden den Eingang in die Bewertungen der Experten von www.wettpro.com, um so für Dich einen möglichst genauen Wetttipp prognostizieren zu können. Alle Spieler können folglich vom Expertenwissen profitieren, denn selbst die erfahrenen Hasen der Branche, die schon seit vielen Jahren erfolgreiche Tennis Wetten abschließen, sind immer wieder dankbar für neuen nützlichen Input, der dabei hilft die eigene Sportwetten-Strategie zu pushen.

Sportwetten-Strategie ist an dieser Stelle das richtige Stichwort, denn neben den brandneuen Tennis Tipps, sind es auch zahlreiche strategische Hinweise, die unsere Experten für Dich bereithalten. Wenn Du beispielsweise noch nicht genau weisst, wie Du Dein Money Management richtig in den Griff bekommst und ob Du lieber variabel oder progressiv wetten sollst, bist Du bei unseren Experten an der richtigen Adresse. Dasselbe gilt für alle Spieler, die sich noch nicht ganz sicher sind, ob sie sich in erster Linie auf nur ein Tennis Turnier oder nur einen Spieler konzentrieren sollen oder ob es sinnvoller ist, das gesamte Spektrum an möglichen Tennis Wetten abzudecken. Unsere Experten helfen Dir in dieser Hinsicht unkompliziert und kostenfrei weiter.

#Shutterstock-282378650

4 Ratschläge zu Tennis Wetten und Tennis Tipps

Sportwetten-Ratgeber fokussieren sich meist auf nur einen einzigen Bereich und erklären Dir etwa lang und breit, wie Du einen Bonus einzulösen hast oder bei welchem Anbieter Du die größte Auswahl an unterschiedlichen Livewetten findest. In diesem Ratgeber erhältst Du stattdessen komprimiertes Wissen rund um Wett-Tipps zum Thema Tennis. Denn unseren Experten liegt nicht nur am Herzen, dass Du die frisch rausgebrachten Tipps regelmäßig erhältst, sondern dass Du sie auch optimal umsetzen kannst. Hierfür werden Dir nachfolgend vier wichtige Ratschläge präsentiert.

Prüfe den Buchmacher, dem Du Deine Daten anvertraust

Wenn Du Dich in der Online Sportwettenbranche noch nicht besonders gut auskennst, dann bist Du heutzutage leider noch immer vielen Gefahren ausgesetzt. Mit ein bisschen Achtsamkeit und dem richtigen Knowhow kannst Du die vielen Stromschnellen, die sich Dir in dieser Branche präsentieren, aber ganz leicht und ohne größere Schäden umfahren. Das größte Problem sind heutzutage noch immer die illegale agierenden und trotzdem sich seriös präsentierenden Sportwettenanbieter. Diese Anbieter haben in der Regel keine Sportwetten Lizenz und haben es sich zur Aufgabe gemacht Dich als Sportwetter auszunehmen wie die sprichwörtliche Weihnachtsgans.   Hierfür wollen sie zunächst einmal an Deine Daten heran, die Du ihnen mit einer Registrierung verständlicherweise zukommen lassen musst. Bei einem seriösen Buchmacher kannst Du sogenannte Datenschutzrichtlinien einsehen, in denen sich der Anbieter verpflichtet Deine Daten zu schützen und nicht ungewollt an Dritte weiterzugeben. Unseriöse Buchmacher haben derartige Richtlinien nicht. Weitere Punkte anhand der Du erkennen kannst, ob sich hinter einem seriös wirkenden Anbieter ein schwarzes Schaf versteckt:

  • Der Anbieter hat keinen Kundendienst
  • Der Anbieter verlangt von Dir Wettgebühren
  • Der Buchmacher hat keinen Unternehmenssitz angegeben
  • Der Buchmacher hat keine Informationen zur Auszahlung von Gewinnen hinterlegt

Wenn Du Dir Sorgen um Deine Sicherheit beim Wetten machst und ausschließlich bei empfehlenswerten und vertrauenswürdigen Anbietern wetten willst, die Dir sichere Zahlungsmethoden und einen umfassenden Support zur Verfügung stellen, solltest Du stets nur auf lizenzierte Anbieter ausweichen.

Erkenne Deine Schwächen und nutze Deine Stärken

Was im ersten Augenblick vielleicht ein wenig kryptisch klingen mag, ist im Grunde genommen das Grundrezept für erfolgreiche Wetten, ob mit oder ohne Expertentipps. Die Kernaussage betrifft Dein eigenes Engagement, um erfolgreiche Sportwetten abschließen zu können. Du musst Dich fokussieren und zu Investitionen bereit sein. Damit sind in erster Linie keine finanziellen Investitionen gemeint, sondern vor allem der Ehrgeiz sich in die Materie einzuarbeiten und so die eigenen Wettchancen zu vergrößern.   Viele Spieler denken, wenn Sie Wett-Tipps vom Profi erhalten, müssen sie anschließend nur noch die Wettscheine abgeben und schon sind ihnen die dicken Gewinne sicher. Aber auch Wettexperten können mal einen schlechten Tag haben und fehlerhafte Prognosen herausgeben. Schließlich liegen Sieg und Niederlage im Sport ganz häufig eng beieinander. Du solltest Dich deshalb immer auch auf Deine eigenen Prognosen verlassen und mithilfe von Recherchearbeiten in Kombination mit den Expertentipps Deine eigene Strategie entwickeln können. Die folgenden Hinweise können Dir dabei helfen:

  • Konzentriere Dich nur auf einen konkreten Spieler
  • Sammle alle Informationen zu diesem Spieler
  • Betrachte die nächsten Gegner des Spielers ganz genau
  • Suche einen Buchmacher mit guter Wettquote

Halte Dein mit der richtigen Strategie zusammen

Money Management ist das richtige und wichtige Stichwort, wenn Du Dich als Sportfreund möglichst langfristig in der Szene etablieren möchtest. Denn nur, wenn Dir ausreichend Geld zur Verfügung steht, kannst Du auch aktuelle Tennis Tipps vom Experten oder andere Wettstrategien umsetzen. So lange Du noch nicht reich bist, solltest Du folglich möglichst geschickt setzen, um Deine Verluste zu minimieren und Deine Gewinne zu vergrößern.   Es gibt hierfür verschiedene Optionen. Manche Spieler passen ihre Einsätze immer den jeweiligen Tipps an: Wenn Sie beispielsweise eine Kombiwette mit drei Favoritentipps spielen, setzen sie nur einen kleinen Betrag, da das Risiko hoch ist. Wenn Sie dagegen eine Einzelwette mit einem Favoritentipp spielen, setzen Sie einen höheren Betrag. Andere Spieler arbeiten nur mit fixen Einsätzen, ganz egal worauf sie eigentlich tippen. Du musst für Dich die richtige Strategie finden, an die Du Dich dann wiederum konsequent und kontinuierlich halten solltest. Dabei musst Du jedoch vor der Entwicklung Deiner eigenen Money Management-Strategie einige wichtige Hinweise berücksichtigen:

  • Investiere nur Beträge, die Du Dir leisten kannst zu verlieren
  • Wette immer nur mit Einsätzen, die Dir tatsächlich gehören
  • Versuche nicht entgegen Deiner Spielernatur zu wetten
  • Halte Dein Geld immer zusammen und große Emotionen aus Wetten heraus

Nutze lohnenswerte Bonusaktionen, wenn sie Dir begegnen

Die Branche ist heutzutage voll von Bonusaktionen, die von Buchmachern als Werbemaßnahmen und zur Kundenbindung eingesetzt werden. Auch wenn viele angebliche Experten von diesen Aktionen abraten, kannst Du Dir mit ihnen durchaus eine goldene Nase verdienen. Das gilt allerdings nur dann, wenn Du Dich vorab gut informierst und Dich dann für das richtige Angebot entscheidest. Schließt Du Deine Wetten mit PayPal ab, kann sich beispielsweise ein Einzahlungsbonus lohnen, der eine bestimmte Zahlungsmethode unterstützt. Bist Du ein ganz neuer Sportwetter und noch nirgendwo registriert, solltest Du den großen Sportwetten Bonus Vergleich konsultieren und Dir das bestmögliche Angebot heraussuchen. Achte allerdings bei jeder Aktion auf die folgenden Punkte:

  • Für wen gilt der Bonus?
  • Wie wird der Bonus aktiviert?
  • Kann der Bonus ausgezahlt werden?
  • Was muss für eine Auszahlung unternommen werden?

Im großen Portfolio von Wetten.com können Tenniswetten mit guten Quoten abgeschlossen werden

Tenniswetten – Tipps für die Wettabgabe und für Strategien

Tennis ist in Deutschland ein weitverbreiteter und populärer Sport geworden. Viele Wettfans üben diesen Sport selber aus und verfolgen daher die Elite des weißen Sports im Fernsehen. Diese Beliebtheit schlägt sich natürlich auch bei den Buchmachern nieder und hier rangiert Tennis hinter König Fußball an zweiter Stelle, allerdings mit einem gehörigen Abstand. Ganz anders sieht es bei den Echtzeitwetten aus, denn hier kommen Tenniswetten sogar direkt hinter den Fußballwetten. Schließlich sind Tennisduelle besonders spannend und eignen sich daher hervorragend für Tipps in Echtzeit.

Trotzdem gibt es natürlich einige Tipps, die Tennisfans nutzen können, um sinnvoll ihren Wetteinsatz zu platzieren. Hier gelten die üblichen Grundregeln wie für jede andere Sportwetten Strategie auch, denn auch hier ist ein entsprechendes Fachwissen erforderlich und es gibt Faktoren, die die Eckpfeiler für eine Entscheidungsgrundlage bilden. Tennis Wettarten gibt es neben der Siegwette viele verschiedene, wie zum Beispiel:

  • Anzahl der Sätze pro Match
  • Anzahl der Tiebreak
  • Langzeitwetten auf den Turniersieger
  • Ergebniswetten auf einzelne Sätze oder dem Spielausgang

Eckpfeiler Nr. 1: die Weltrangliste

Am Anfang steht immer eine entsprechende Recherche- und Analysearbeit. Darunter gehört natürlich auch, sich die Weltrangliste anzuschauen. Sie wird im Tennis nach Männern und Frauen getrennt – die von den Spielern erzielten Punkte bei den ATP Turnieren bei den Herren und den WTA Turnieren bei den Damen werden addiert und bestimmen die jeweilige Position im Rang. Außerdem gibt die Weltrangliste Informationen über das Niveau des Spielers, über seine Spieltendenz und auf lange Sicht gesehen über seine Form. Sie gründet für Tennisturniere die Setzliste, um zu vermeiden, dass direkt in den ersten Begegnungen wäre Favoriten aufeinander stoßen. Für eine Entscheidung bei einer Wette dient daher diese Rangliste genauso zur Analyse wie zum Beispiel die Tabelle bei der ersten Bundesliga oder bei jeder anderen Sportart auch.

Eckpfeiler Nr. 2: die Setzliste

Die Setzliste ist auch unter der Bezeichnung „seeding“ bekannt. Sie beruht auf den Ergebnissen eines Tennisturniers und spiegelt hier die Rangliste wider. Das bedeutet, dass ein Spieler, der bei einem bestimmten Turnier eine gute Position erreicht, auch dann oben rangiert, wenn eigentlich laut Weltrangliste ein wichtiger Spieler über ihn stehen würde, der allerdings nicht zum Turnier erschienen ist. Die Setzliste ist dazu da, um Auskunft über die stärksten Tennisspieler innerhalb eines Turniers zu geben und um zu verhindern, dass die großen Favoriten bereits in der ersten Runde aufeinandertreffen.

Für den Tipper bedeutet dies, dass er die Setzliste und die Weltrangliste immer in Kombination beachten muss. Denn so kann es zum Beispiel sein, dass weiterhin Spieler in der Setzliste ganz dicht beieinanderstehen, in der Weltrangliste es jedoch ein großer Unterschied in der Stärke gibt. Somit geben die beiden Listen einen hervorragenden Aufschluss darüber, wie das derzeitige Spielniveau der Spieler ist, wenn man zwei Gegner analysieren möchte.

Eckpfeiler Nr. 3: der Belag

Ob die Begegnung nun in einer Halle, im Freien oder auf einem Rasen, Sandplatz oder Hartplatz stattfindet, ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium, dass bei der Entscheidungsfindung hilft. Fast jeder Tennisspiele hat hier seine Vorlieben und Schwächen. Denn ein Belag kann langsam und schnell sein und dadurch passt nicht jeder Belag zu jedem Spielertypen. Allerdings lässt sich dies nicht aus der Weltrangliste ablesen, hier muss individuell nachgeschaut werden, wie zuvor stattgefundene Turniere auf ähnlichen Plätzen absolviert wurden.

#Shutterstock-292893629

Wettstrategie für Tenniswetten

Tenniswetten bringen viel Spaß und Spannung. Wer allerdings genügend Informationen besitzt, der kann zusätzlich zur Spannung auch noch einen Gewinn einheimsen, wenn seine Sportwette richtig lag. Wir haben nachfolgend die beliebtesten Wett Strategien näher unter die Lupe genommen.

Strategie für Favoritenwetten

In jedem Turnier trifft einmal der haushohe Favorit auf einen absoluten Außenseiter. In dem Fall raten wir dazu, auf Livewetten zurückzugreifen. Denn manchmal wird es dem Außenseiter gelingen, seinen vermeintlich übermächtigen Gegner zu schlagen und zum Beispiel den Aufschlag abzunehmen. Dann wird der Buchmacher die Quote für den Favoriten ändern und sie wird höher. Gibt dann der Spieler exakt in dem Moment seinen Tipp ab, dann erhält er auf dem Favoritensieg eine deutlich höhere Wettquote bei recht niedrigem Risiko.

Strategie für Siegwetten

Bei einem Tennismatch gibt es nur Sieg und Niederlage und somit sind Tenniswetten auch immer 2-Wege Wetten. Das hat den Vorteil, dass sie die Chance bei 50 % liegt, dass das Ticket im Gewinn ausgeht. Somit ist eine Siegwette im Vergleich zu anderen Sportarten, wie zum Beispiel beim Fußball, bei dem es auch ein Unentschieden gibt, viel chancenreicher bei geringerem Risiko.

Livewetten Strategie für Tennis

Livewetten sind deshalb so schwierig, weil für eine gute Strategie auch immer eine Analyse der Begegnung inklusive Recherche in den aktuellen News erforderlich ist. Außerdem muss auch ein Quotenvergleich stattfinden. Denn nur so ist es möglich, immer die beste Quote abzugreifen. Diese Grundvoraussetzungen müssen natürlich auch bei Tenniswetten in der Strategie berücksichtigt werden. Denn die Form eines Spielers ist anhand der vorausgehenden Spielergebnisse gut abzulesen. Wichtig ist natürlich auch zu wissen, ob er sich aktuell eine Verletzung zugezogen hat und nicht voll belastbar ist.

So hat zum Beispiel auch die Weltranglistenplatzierung und insbesondere dann, wenn in dem Ranking ein Platzwechsel stattfand, einen großen Einfluss auf die Strategie. Genauso kann die Platzbeschaffenheit verantwortlich dafür sein, wie das Spiel ausgeht. Denn manche Spieler tun sich auf Beton Belegen oder Gras schwer und erzielen ihre Bestleistung auf einem Sandplatz. Diese Studien sind bei Livewetten nur eingeschränkt möglich. Trotzdem muss die Livewetten Strategie für Tennis so ausgerichtet sein, dass auf die aktuellen Ereignisse im Match dementsprechend rechtzeitig reagiert werden kann, indem das Hintergrundwissen genutzt wird.

Strategie für Kombiwetten

Bei einer Kombiwette werden mehrere Einzelwetten auf einem Wettschein zu einer einzigen Wette kombiniert. Damit vervielfacht sich der Gewinn im Vergleich zu einem Solotipp. Allerdings ist das Risiko auch sehr hoch, da nur eine einzige falsch getippte Tennis Begegnung reicht, dass die gesamte Kombiwette als verloren abgerechnet wird. Anders sieht es aus, wenn eine Systemwette getippt wird, denn hier dürfen eine oder mehrere Auswahlen abhängig vom System auch anders ausgehen, als getippt. Dabei gilt generell, dass das Risiko der Kombiwette steigt, je mehr Auswahlen auf einem Wettschein miteinander kombiniert werden. Daher lautet eine wichtige Tennisstrategie für Kombiwetten, dass nicht zu viele Auswahlen miteinander kombiniert werden sollten.

Außerdem sollte der Wetteinsatz nicht zu hoch liegen, denn während der Verlust bei einer Einzelwette leicht zu verschmerzen ist, müssen bei Kombiwetten höhere Wetteinsätze getätigt werden, wodurch der Verlust nur schwer wieder auszugleichen ist. Anfänger sollten daher überwiegend Solotipps platzieren oder auf eine Systemwette zurückgreifen, die abgesichert ist.

Tenniswetten Strategie Surebet

Eine Surebet ist eine Wette, einen garantierten Gewinn verspricht. Denn als Versicherung wird bei einem anderen Buchmacher auf das gegenteilige Ergebnis ein Tipp platziert. Somit wird immer ein Tipp im Gewinn ausgehen. Da Surebets nur dann funktionieren, wenn es nur zwei mögliche Ausgänge gibt, eignen sich Tipps auf Tennis ganz besonders für diese Strategie. Wichtig ist, dass die zweite Tippabgabe bei einem anderen Wettanbieter vorgenommen wird, denn in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbieten die meisten Buchmacher es, eine Wette auf zwei Ausgänge abzugeben.

Wir empfehlen in unserem Quotenrechner nach einem Buchmacher zu suchen, der eine ähnlich hohe Quote offeriert für das gegenteilige Ergebnis. Infrage kommen hier Siegwetten oder auch Tipps auf die Anzahl der Sätze. Danach wird der Wetteinsatz auf die beiden Wetten bei den unterschiedlichen Buchmachern so verteilt, dass nach Abrechnung bei beiden ungefähr derselbe Gewinn herauskommt. Allerdings ist es nicht ganz einfach, eine passende Surebet zu finden. Daher ist diese Strategie sehr zeitintensiv und verlangt eine entsprechende Analyse.

 

Aktuelle Ratgeber

Alle Ratgeber