Diese vier Hinweise lassen erkennen, ab wann man Sportwetten süchtig ist


Glücksspiel in Maßen kann ein angenehmes und attraktives Hobby sein. Wenn das Glücksspiel aber überhandnimmt, kann sich schnell ein problematisches Spielverhalten ausbilden, welches dann nicht nur das körperliche, sondern auch das geistige und soziale Wohlbefinden beeinträchtigt. Dabei erweist sich die sogenannte Spielsucht häufig als schleichender Prozess, den Betroffene gar nicht richtig mitbekommen. Wenn dann der Groschen erst einmal gefallen ist, erweisen sich verschiedene Ersthilfemaßnahmen häufig schon als wirkungslos und dem Betroffenen bleibt nichts anderes übrig, als sich einer Therapie zu unterziehen und den eigenen Account beim Buchmacher dauerhaft schließen zu müssen. Damit Spielern mit einer Leidenschaft für Sportwetten dies zukünftig nicht mehr geschieht, wird nachfolgend intensiv der folgenden Frage nachgegangen: Ab wann ist man Sportwetten süchtig?

Die wichtigsten Fakten zu diesem Ratgeber im Überblick

  • Glücksspiel kann süchtig machen
  • Selbstkontrolle und Disziplin sind wichtig
  • Spielsucht ist häufig schleichender Prozess
  • erste Hinweise müssen erkannt werden
  • auf die Früherkennung kommt es an

Hinweis 1: Das Spiel wird vom Hobby zur Flucht

Der erste Hinweis, an dem Spieler erkennen können, dass sich bei ihnen ein problematisches Spielverhalten zu entwickeln beginnt, ergibt sich aus einer wechselnden Einstellung zum eigenen Spiel. Sportwetten sollten eigentlich ein angenehmes Hobby sein, das hin und wieder dazu dient, ein wenig Zeit zu vertreiben oder das eigene Sportwissen zu testen. Wenn aus den Sportwetten langsam aber sicher jedoch eine Art Parallelwelt zur richtigen Realität wird, sind die ersten Anzeichen einer Spielsucht erkennbar. Die Sportwetten stellen dann eine Flucht dar, mit der Betroffene sich beispielsweise über unangenehme Geschehnisse im echten Leben hinwegtröstet. Gleichzeitig stellt sich nach dem Spiel oder in Phasen, in denen Betroffene nicht spielen können, ein Gefühl der Leere ein. Die Realität bietet keine Abwechslung und keine Spannung mehr und jede Minute, die nicht mit Sportwetten verbracht wird, scheint eine verlorene zu sein.

  • Sportwetten werden zur Flucht aus der Realität
  • Zeitfenster ohne Sportwetten erscheinen langweilig und öde
Aufklärung und Sicherheit sind bet-at-home sehr wichtig

Aufklärung und Sicherheit sind bet-at-home sehr wichtig

Hinweis 2: Rückzug aus dem sozialen Umfeld

Ab wann man Sportwetten süchtig ist, lässt sich auch mit Blick auf das soziale Umfeld Gefährdeter feststellen. Wer den Hang zu einer Spielsucht in sich trägt, der wird sich im Laufe der Zeit immer stärker aus dem eigenen sozialen Umfeld zurückziehen und die Zeit im Gegenzug lieber mit Sportwetten verbringen. Familie, Freunde, Verwandte oder bisherige Hobbys bringen plötzlich keinen Spaß mehr und scheinen auch nicht mehr wichtig zu sein. Der Betroffene zieht sich mehr und mehr zurück, bis er irgendwann gar nicht mehr gesehen wird. An dieser Stelle kann es übrigens auch für außenstehende Personen ratsam sein die Initiative zu ergreifen und den Betroffenen behutsam zur Rede zu stellen. Die Experten von Gambleaware bieten schnelle Hilfe bei Problemen mit dem Spiel und unterstützen in schwierigen Situationen.

  • Betroffene ziehen sich zurück
  • Verwandte und Freunde finden keinen Zugang mehr

Hinweis 3: Lügen rechtfertigen das eigene Verhalten

In der nächsten Stufe der Abhängigkeit, beginnt dann häufig das Lügen. Oftmals kann diese Phase auch in Kombination mit den beiden vorherigen Phasen einhergehen, ist dann aber noch nicht immer ganz stark ausgeprägt. Bei den Lügen, die Spielsüchtige entwerfen, geht es um verschiedene Konzepte: Auf der einen Seite erfolgt eine Art Selbsttäuschung, die in erster Linie dazu dient, das eigene Selbstbild aufrecht zu erhalten und das problematische Spielverhalten vor sich selbst zu rechtfertigen. Bestimmte Ereignisse die mit der Sucht im Zusammenhang stehen, werden heruntergespielt und als nicht so wichtig bewertet.

Auf der anderen Seite werden auch Freunde und Bekannte belogen: Beispielsweise wenn es um Verabredungen geht, die wegen der Spielsucht nicht eingehalten werden können, erfinden die Betroffenen Ausreden. Auch bezüglich größer werdender Geldverluste werden positive Bilder und Verschleierungen durch Lügen und Täuschungen aufrechterhalten. GamCare beispielsweise bietet an dieser Stelle gute Unterstützung für Sportwetter und hilft bei Problemen weiter.

  • Selbsttäuschung ist an der Tagesordnung
  • auch Verwandte und Freunde werden belogen
Tipico kooperiert mit Gambling Therapy

Tipico kooperiert mit Gambling Therapy

Hinweis 4: Die Geldprobleme nehmen zu

Menschen mit Spielsucht spielen längst nicht mehr zum eigenen Vergnügen, sondern entwickeln einen gewissen Zwang in ihrem Verhalten. Dies hängt stark mit den eigenen Budgetverhältnissen zusammen. Viele Spieler fragen sich, wie man mit Sportwetten Geld verdienen kann, aber eine generelle Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Spielsüchtige haben den Bezug zur Funktionsweise von Glücksspielen verloren und denken, dass sie nur eine bessere und schlauere Strategie entwickeln müssten, um endlich wieder einmal zu gewinnen. Dann spielen sie so lange, bis sie letztendlich ihr ganzes Geld verschleudert haben. Die soziale Isolation wird dadurch verständlicherweise noch größer und die Probleme fangen gerade erst an.

  • das Prinzip von Glücksspielen wird verkannt
  • das gesamte Geldvermögen geht verloren

Fazit: Probleme früh erkennen und angehen

Je eher Betroffene erkennen, dass sie süchtig nach Sportwetten geworden sind, umso besser ist es für den Heilungsprozess bzw. für das Ergreifen von Gegenmaßnahmen. Wie Sportwetten Sucht bekämpft werden kann</a>, ist kein einfaches Thema und verlangt vom Betroffenen eine Menge ab. Trotzdem lohnt es sich die entsprechenden Maßnahmen schon möglichst früh in Angriff zu nehmen, um ein wirklich flächendeckendes Auftreten von Spielsucht bereits im Keim zu ersticken. Die entsprechenden Beratungsstellen, die schnell und unkompliziert weiterhelfen können, werden bei seriösen Buchmachern häufig unter dem Punkt Sicherheitsanbieter vorgestellt, denn Sicherheitsanbieter sorgen für noch mehr Wettvergnügen und können auch bei gesundheitlichen Problemen mit dem Glücksspiel helfen.

Jetzt ansehen: Die besten Wettanbieter im Vergleich

Weitere tolle Ratgeber Angebote sind hier zu finden

Teilen:
Facebooktwittergoogle_plus