Over Under Wetten Strategie: Mit diesen Tricks noch mehr kassieren

Die Fakten zur Over Under Wetten Strategie:

  • Umsetzmöglichkeit: prinzipiell hoch
  • Schweregrad: mittel
  • Vorteil: bringt gute Gewinne
  • Nachteil: umfangreiche Recherche notwendig

Je mehr Tore in einem Spiel fallen, umso besser ist dies für die Zuschauer. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Sportfreunde in einem Match möglichst viele Tore sehen wollen, weil das die Spannung steigen lässt. Noch erfreulicher wird es mit vielen Toren nur, wenn diese gleichzeitig die eigenen Wettprognosen erfüllen. Neben einer Strategie für Späte Tore gibt es auch die sogenannten Over Under Wetten, die sich ebenfalls mit der Anzahl der Tore in einem Spiel beziehen. Unsere Experten haben für diese Wetten eine Over Under Wetten Strategie entwickelt, die bei einem geschickten Setzverhalten für noch mehr Gewinne sorgen kann. Damit dies möglich wird, sollten Spieler sich jedoch nicht nur auf die Strategie per se verlassen, sondern bereit sein auch selbst ein paar kleine Rechercheaufgaben zu übernehmen. Worum es dabei genau geht, verrät der Ratgeber zu den Over Under Wetten Strategie Tipps & Tricks.

Worum geht es bei einer Over Under Wetten Strategie?

Bevor Spieler sich intensiv mit der nachfolgend vorgestellten Over Under Wetten Strategie ausprobieren können, sollten sie zunächst einmal erfahren, was genau eigentlich mit Over Under Wetten gemeint ist. Over Under Wetten werden häufig auch als Über Unter Wetten bezeichnet und beziehen sich auf eine konkrete Anzahl von Toren bei einem sportlichen Match. Over Under Wetten gibt es nicht nur beim Fußball, sondern auch mit einer Handballwetten Strategie können diese Wetten kombiniert werden. Der Buchmacher gibt für Over Under Wetten einen bestimmten Wert vor. Dieser liegt meistens bei 2,5, bisweilen aber auch bei 1,5 oder 3,5. Dieser Wert bedeutet, dass der Spieler eine Wette darauf abgeben kann, ob in einem Spiel mehr als 2,5 Tore oder weniger erzielt werden. Ein Spieler, der Under 2,5 wettet, geht folglich davon aus, dass nicht mehr als zwei Tore im entsprechenden Spiel fallen. Der Spieler, der in derselben Partie auf Over 2,5 wettet, freut sich, wenn das genaue Gegenteil eintritt und die Spieler mehr als drei Tore schießen. Dabei ist die Mannschaft, welche die Tore erzielt, letztendlich für diese Wette irrelevant. Und genau das lässt eine Over Under Wetten derart attraktiv werden.
750x513_Fotolia_65308228_S

Strategiehinweis 1: Statistische Berechnungen haben nicht immer Recht

Viele Spieler sitzen häufig Fehlurteilen oder Klischees auf, die sich gerade im Fußball lange Zeit hartnäckig halten, in Wirklichkeit aber nicht unbedingt als realitätsnah einzustufen sind. Ein Beispiel hierfür sind etwas die Vorurteile, dass italienische Fußballspieler nur wenige Tore schießen und dass in englischen Ligen ein Treffer nach dem anderen gelandet wird. Statistische Berechnungen können im Zusammenhang mit der Anzahl von Toren pro Match keine stabilen Ergebnisse liefern, zeigen aber deutlich, dass die Unterschiede zwischen einzelnen Ligen oftmals nicht sehr groß sind. Einige Mannschaften wiederum sind prädestiniert dafür sehr viele Tore zu schießen, wohingegen andere eher weniger häufig treffen. Statistik allein bringt bei den Over Under Wetten Strategie Tipps & Tricks folglich nicht weiter, sollten jedoch keinesfalls ausgeblendet werden.

Strategiehinweis 2: Sportliches Fachwissen hilft aus

Wenn Spieler mit Over Under Wetten Erfolg haben wollen, dann sollten sie möglichst viele verschiedene Sportwetten-Tipps sowie auch unsere klassischen Bundesliga-Tipps berücksichtigen. Diese enthalten vielseitige Informationen, die in punkto Over Under Wetten unbedingt weiterhelfen können. Denn wie bei so vielen Sportwetten Strategien, kommt es nicht allein auf Glück, sondern vor allem auch auf Hintergrundwissen an. Wer genau weiß, welche Mannschaft top motiviert ist oder viele Treffer braucht, um in der Tabelle punkten zu können, der kann sich dieses Wissen bei Over Under Wetten zum Vorteil machen. Denn motivierte Mannschaften mit einer guten Offensive sind häufig prädestiniert dafür, dass in einer Partie auch einmal mehr als nur zwei Tore fallen können. Die folgenden Fragen sind in diesem Zusammenhang relevant:

  • Welche Mannschaft ist motivierter?
  • Welche Mannschaft hat mit Ausfällen zu kämpfen?
  • Welche Mannschaft hat die bessere Defensive?
  • Welche Mannschaft braucht die Punkte für die Liga?

Strategiehinweis 3: Niederklassige Mannschaften berücksichtigen

Unter normalen Umständen sind Sportwetter häufig darum bedacht möglichst in den höchsten Ligen ihre Tipps abzugeben. Dort sind meist nicht nur die Spiele und Matches am spannendsten, sondern es winken hohe Gewinnsummen und die Spiele können sich oftmals live im Fernsehen verfolgen lassen. Wenn es um Over Under Wetten und die dazu passende Strategie geht, dann empfehlen viele Experten es aber auch einmal mit einer etwas unteren Liga zu versuchen. Erfahrungsgemäß fallen dort meist häufiger Tore, da Offensiv- und Defensivspiel der Mannschaften nicht zu einhundert Prozent ausgereift sind. Spieler sollten sich vorab jedoch gut darüber informieren, ob ihr Lieblingsbuchmacher derartige Wetten erlaubt. Einige Buchmacher bieten Over Under Wetten bei den unteren Ligen nicht mehr oder nur noch zu verschlechterten Konditionen an. Unser Wettanbieter Vergleich kann diesbezüglich weiterhelfen.

Over Under Wetten können ausgeglichen sein

Over Under Wetten können ausgeglichen sein

Over Under Wetten Strategie Tipps im Allgemeinen

Wie auch bei allen anderen Wettstrategien sollten Spieler auch bei den Over Under Wetten niemals das eigene Budget aus den Augen verlieren. Auch wenn dieser Wetttyp ganz besonders einfach und simpel erscheint, kann es sich als überaus tückisch erweisen, bei den Over Under Wetten zu viel zu riskieren. Immerhin gibt es trotz Wettstrategie keinerlei Garantie auf Gewinne. Selbst die torschussfreudigste Mannschaft kann auch einmal daneben liegen und nicht einen Treffer erzielen. Spieler sollten dementsprechend immer in einem ausgewogenen Maßstab wetten.

Fazit: Für alle Torfreunde von besonderem Interesse

Die Over Under Wetten haben sich in den letzten Jahren insbesondere für alle Freunde von Spielen mit vielen Toren als empfehlenswert erwiesen. Wer ohnehin gern möchte, dass in einem Match viele

Tore erzielt werden, der kann in gewissem Sinne gleich doppelt kassieren. Zumindest sofern er zusätzlich eine Over Under Wette abschließt. Gerade bei diesen Wetten sollten Spieler jedoch einige Faktoren unbedingt berücksichtigen: Der richtige Sportwettenanbieter ist für diese Art von Wetten genauso relevant wie die umfangreiche Informationsrecherche im Vorfeld. Wer übrigens sein eigenes Risiko gern ein wenig absenken möchte, der sollte sich nach einem Buchmacher umsehen, der an seine Kunden einen Wettbonus verteilt. Einige dieser Boni können auch für Over Under Wetten genutzt werden. Unser großer Wettbonus Vergleich erteilt hierzu nähere Auskünfte.

  • Over Under Wetten sind sehr simpel aufgebaut
  • arbeiten meist mit Standardwerten
  • untere Ligen bieten meist mehr Tore
  • umfangreiche Informationsrecherche ist essentiell
  • Wettbonus kann hilfreich sein

Jetzt ansehen: Die besten Wettanbieter im Vergleich

Weitere tolle Strategie Wetten Angebote sind hier zu finden

Teilen:
Facebooktwittergoogle_plus