Sportwetten Bonus schieben: Mit diesen Tricks klappt es

Die Fakten zum schieben des Sportwetten Bonus:

  • Umsetzmöglichkeit: nur einmal pro Buchmacher
  • Schweregrad: simpel
  • Vorteil: Bonus kann komplett ausgelöst werden
  • Nachteil: hohes Budget erforderlich

In unserem Wettbonus Vergleich wird deutlich, dass viele Buchmacher ihren neuen Kunden heutzutage einen Wettbonus als Einzahlungsbonus anbieten. Dieser Bonus hat in den meisten Fällen einen Wert von bis zu 100,00 Euro und kann im Optimalfall in bar ausgezahlt werden. Da diese Bonusaktionen immer an bestimmte Bedingungen gekoppelt sind, kann es für einen Spieler mitunter deutlich schwer werden sich den Bonus tatsächlich auszahlen zu lassen. Viele Sportwetter sind dementsprechend auf der Suche nach einer Strategie, mit welcher sie einen Sportwetten Bonus schieben können. Der nachfolgende Expertenratgeber hat sich dieses Themas angenommen und präsentiert alle wichtigen Sportwetten Bonus schieben Tipps & Tricks.

Worum geht es beim Sportwetten Bonus schieben?

Wenn davon gesprochen wird einen Sportwetten Bonus schieben zu wollen, dann ist damit ein Vorgang gemeint, bei dem ein Einzahlungsbonus, den ein Spieler bei Buchmacher A erhält, durch Wetten bei einem weiteren Sportwettenanbieter ausgelöst wird. Hierfür ist ein gewisses Budget vonnöten, weshalb diese Strategie leider nicht für jeden Spieler geeignet ist. Im Grunde genommen erweist sich das Prinzip hinter dieser Sportwetten Strategie als überaus simpel: Beim Buchmacher betway wird ein Einzahlungsbonus von 100,00 Euro aktiviert. Gleichzeitig wird eine Anmeldung bei Buchmacher Tipico ohne Aktivierung des dortigen Bonus vorgenommen. Es erfolgt eine Einzahlung bei Buchmacher Tipico in Höhe von ebenfalls 100,00 Euro. Nun wird eine Zwei-Wege-Wette beispielsweise beim Tennis ausgewählt. Bei Buchmacher betway wird eine Wette im Wert von 100,00 Euro auf den Sieg von Spieler A in dieser Partie ausgewählt. Bei Buchmacher Tipico werden die 100,00 Euro dagegen auf Spieler B gesetzt. Liegt der Tipp bei Buchmacher Tipico richtig, ist das Bonusgeld bei betway zwar verloren, aber der Gewinn bei Buchmacher Tipico entspricht genau der Bonussumme von Buchmacher betway. Welche Wettanbieter dank ihrer Bonusaktionen für dieses Vorgehen infrage kommen, kann dem Wettanbieter Vergleich entnommen werden.
750x513_Fotolia_76928630_XS

Strategiehinweis 1: Quoten sollten berücksichtigt werden

Besonders erfolgreich bzw. gewinnbringend ist es einen Sportwetten Bonus zu schieben, wenn der Spieler hierbei auf eine Quote oberhalb eines Wertes von 2.0 setzt. Es muss folglich eine Zwei-Wege-Wette ausgesucht werden, bei der für beide Ereignisse eine Quote im Wert von mindestens 2.0 ausgewählt wurde. Dies lässt sich folgendermaßen begründen: Die Investitionssumme beträgt bei beiden Buchmachern jeweils 100,00 Euro. Um sowohl den Einsatz als auch das Bonusgeld freizuspielen, muss beim Buchmacher Tipico, sprich dort, wo der Bonus nicht beansprucht wurde, eine Gewinnsumme von 300,00 Euro erzielt werden. Dies funktioniert nur bei einer Mindestquote von 2.0, wie die nachfolgenden Rechnungen zeigen:

  • Einsatz von 100€ bei Gewinnquote 1.6 = 160€ Gewinn
  • Einsatz von 100€ bei Gewinnquote 2.0 = 200€ Gewinn
  • Einsatz von 100€ bei Gewinnquote 2.5 = 250€ Gewinn

Wichtig ist folglich, dass die Gewinnquote bei beiden Wetten oberhalb der Grenze von 2.0 liegt, damit wirklich der komplette Bonus in einem Rutsch vom Buchmacher betway zum Buchmacher Tipico geschoben werden kann.

Strategiehinweis 2: Ausreichend Budget einplanen

Wer versucht einen Sportwetten Bonus zu schieben, wird trotz der Sportwetten Bonus schieben Tipps & Tricks leider nicht immer auf Anhieb Erfolg mit seinem Vorhaben haben. Wer beispielsweise mit seinem Tipp beim Buchmacher betway richtig lag (dort, wo der Bonus aktiviert wurde), geht beim Buchmacher Tipico leer aus und konnte den Bonus folglich nicht schieben. In diesem Fall müsste eine neue Einzahlung bei Tipico erfolgen, die nun aber wiederum doppelt so hoch sein müsste. Dies lässt sich folgendermaßen erklären:

  • betway: 150€ Einzahlung plus 100€ Bonus ohne Einzahlung
  • Tipico: 100€ erste Einzahlung plus 200€ zweite Einzahlung

Der Spieler müsste nun entweder eine Wette abschließen, bei der die Quote wenigstens einen Wert von 3.0 aufweist oder aber einen höheren Betrag investieren. Um bei einer Quote von 2.0 sowohl die Investitionssumme als auch den Bonus herauszubekommen, müssen folglich 200,00 Euro eingezahlt werden. Spieler, die von vornherein nicht über ein ausreichend hohes Budget verfügen, sollten entweder gar nicht erst versuchen einen Bonus zuschieben oder nur eine kleinere Bonussumme aktivieren.

Strategiehinweis 3: Fachwissen mit Strategie kombinieren

Bisweilen kann es sich lohnen verschiedene Strategien miteinander zu kombinieren, wenn ein Bonus freigespielt werden soll. Die Kombiwetten Strategie beispielsweise zeigt Möglichkeiten auf, um die Quoten bei Favoritentipps zu verbessern, was sich gegebenenfalls auch im Zusammenhang mit einem Wettbonus lohnen kann. Spieler sollten außerdem schon vor dem Wettabschluss versuchen, möglichst eigenes Fachwissen einzubringen. Wer beispielsweise Bundesliga-Tipps studiert und Statistiken wälzt, kann nach der Erfahrung von Experten stets mit besseren Ergebnissen bei den eigenen Tipps rechnen.

Sportwetten Bonus bei betsson

Sportwetten Bonus bei betsson

Sportwetten Bonus schieben Tipps im Allgemeinen

Wer einen Sportwetten Bonus schieben möchte, sollte sich des möglichen Risikos zu jedem Zeitpunkt bewusst sein und nicht versuchen über die eigenen Möglichkeiten hinauszugehen. Das betrifft insbesondere die Grenzen des eigenen Budgets. Experten raten deshalb dazu lieber nur einen kleineren Bonusbetrag zu aktivieren, bevor den Spieler auf halber Strecke die Luft ausgeht. Manchmal kann es mehrere Spielrunden dauern, bevor der Sportwetten Bonus sicher geschoben wurde. Generell gilt jedoch die Devise, dass ein Sportwetten Bonus, der zweimal nicht geschoben werden konnte, grundsätzlich als abgeschoben gelten sollte. Spieler sollten zu diesem Zeitpunkt lieber versuchen den Bonus als solchen ganz regulär freizuspielen und hierfür die generellen Sportwetten-Tipps beispielsweise im Zusammenhang mit einer Tenniswetten Strategie berücksichtigt. Denn mit einem immer weiter und weiter verdoppelten Einsatz steigen auch die Risiken starker finanzieller Einbußen.

Fazit: Mit dem richtigen Budget kann ein Sportwetten Bonus geschoben werden

Es gibt viele sogenannte Experten, die von der Einfachheit der Methode einen Sportwetten Bonus zu schieben sprechen. Und tatsächlich erweist sich das Funktionsprinzip dieser Strategie als durchaus simpel. Allerdings bedeutet dies noch lange nicht, dass die Methode auch tatsächlich für jeden Spieler geeignet ist. Durchhaltevermögen, das benötigte Budget sowie auch die Fähigkeit die eigenen Grenzen zu erkennen, sind überaus wichtig, um Erfolg beim Sportwetten Bonus schieben zu haben. Im Zweifelsfall sollten Spieler deshalb lieber einen Schritt zurückrudern und den Bonus ganz klassisch freispielen.

  • Wetten bei zwei Buchmachern
  • doppelter Einsatz notwendig
  • Mindestquote von 2.0 gefordert
  • Budget muss gegebenenfalls erhöht werden
  • Buchmacher muss den Bonus bar auszahlen

Jetzt ansehen: Die besten Wettanbieter im Vergleich

Teilen:
Facebooktwittergoogle_plus