Tennis Prognose – Aktuelle Experten-Analyse & Vorhersage

Tipp des Tages
Tipp lesen
Beste Quote

Tennis ist und bleibt eine der beliebtesten Sportarten der Welt. Ähnlich wie beim Golf gibt es auch beim Tennis eine sogenannte Etikette, die grundsätzlich von allen Spielern eingehalten werden sollte. Für die Sportwetter gilt dies aber nicht, denn diese können prinzipiell ganz einfach und ungestüm drauflos wetten, wenn sie das denn möchten. Solltest Du als Tennisfreund und Sportwetter aber echte Gewinne anstreben, dann empfehlen wir von www.wettpro.com stattdessen lieber die Tennis Prognose von unseren Experten. Diese Tennis Prognose basiert auf einer überaus detaillierten und differenzierten Tennis Analyse und ermöglicht Dir auf diese Weise vielfach genauere Wettvorhersagen. Wie genau Du die Prognosen bei www.wettpro.com nutzt, wie sie Dir dabei helfen eine Sportwetten-Strategie zu entwickeln und welche anderen Sportwetten-Tipps im Zusammenhang mit Tennis Wetten sonst noch wichtig sind, wird Dir nachfolgend erklärt.

Die Tennis Prognose – Womit darfst Du bei www.wettpro.com rechnen?

Wettpro.com ist das Portal für alle Tennisfreunde, denn in diesem Zusammenhang wird Dir regelmäßig eine aktuelle Tennis Prognose präsentiert. Diese Prognose hilft Dir in verschiedener Hinsicht und kann Deine Wetten deutlich unterstützen: Zum einen werden alle wichtigen Begegnungen sowohl im Einzel als auch im Doppel aufgelistet. Zusätzlich werden umfangreiche Tipps zu den Begegnungen vorgestellt. Du als Spieler erfährst somit, welche Wetten es im Zusammenhang mit den einzelnen Partien gibt und wo sich Dein Einsatz ganz besonders lohnt. Letztendlich hast Du so die Chance Wetten abzuschließen, die Dir mit einer größeren Wahrscheinlichkeit höhere und sicherere Gewinnsummen einbringen, wobei es eine wirklich Garantie auch von unseren Wettexperten nicht geben kann.   Wenn Du Dich jetzt fragst, wem genau die Wettvorhersagen der Experten von www.wettpro.com eigentlich helfen, ist die Antwort relativ einfach: Jedem Sportwetter, der seine Quote langfristig und dauerhaft verbessern möchte. Unsere Experten nehmen Dir mit Ihrer Prognose schließlich jede Menge Arbeit ab und egal, ob Du gern Kombiwetten, Handicap Wetten oder ganz klassische Single Bets spielst – wenn Du weißt, bei welchen Tipps die größten Gewinnchancen liegen, kannst Du Dich dank www.wettpro.com radikal verbessern.

Tennis Analyse – Welche Arbeit leisten die Experten?

Viele Spieler wenden sich an unser Expertenteam mit der Frage nach der Vorarbeit, die im Zusammenhang mit einer Tennis Analyse geleistet werden muss. Schließlich kann eine Vorhersage für Tennis Wetten nicht einfach so aus dem Ärmel geschüttelt werden oder fällt ganz unkontrolliert vom Himmel herab. Im Gegenteil, für maximal erfolgreiche Prognosen bedarf es einer Menge Arbeit, die von gewöhnlichen Spielern in der Regel nicht geleistet werden kann. Oder hast Du Dir als Sportwetter vor Deinem letzten Tipp die folgenden Fragen gestellt?

  • Wie ist die Verfassung des Spielers?
  • Wie steht es um die Beschaffenheit des Platzes?
  • Wie motiviert ist der Spieler?
  • Inwiefern sind Außenfaktoren (Klima, Wetter) zu berücksichtigen?
  • Wie sind statistisch gesehen die letzten Matches verlaufen?
  • Welche taktische Strategie hat der Trainer?

Diese und viele andere Fragen werden von den meisten Sportwettern, die auf Tennis wetten wollen, nicht berücksichtigt, sind aber essentiell wichtig, um möglichst gut passende Tipps abgeben zu können. Uns ist klar, dass Du eine derart umfassende Analyse unter Berücksichtigung aller denkbaren Faktoren nicht leisten kannst. Deshalb bieten wir Dir eine Vorhersage für Tennis Wetten und hoffen, dass wir Dich damit in Deinem Spiel unterstützen können. Schließlich sind auch wir von www.wettpro.com leidenschaftliche Sportwetter und haben unser Herz schon vor Jahren an Tennis Wetten verloren.

Wo liegen die Grenzen der Tennis Analyse?

Eine Tennis Analyse sollte von keinem Spieler auf die leichte Schulter genommen, gleichzeitig aber auch nicht überbewertet werden. Experten verfügen zwar über einen erweiterten Erfahrungsschatz sowie das notwendige Knowhow, um genauere Prognosen aufzustellen, als es dem durchschnittlichen Sportwetter möglich ist, andererseits sind aber auch Sportexperten nicht allmächtig und können folglich die Zukunft nicht vorhersagen. Genau das wäre aber notwendig, um Prognosen erstellen zu können, die immer und unter allen Umständen zutreffen. Wenn dies möglich wäre, würde sich jedoch gleichzeitig das Grundprinzip der Sportwetten in Luft auflösen. Diese basieren schließlich auf der Unvorhersehbarkeit der Ereignisse und ergeben nur wenig Sinn, wenn die Spielstände beim Tennis schon von vornherein feststehen würden. Unsere aktuelle Tennis Vorhersage liefert Dir folglich eher eine Art Empfehlung, denn einen konkreten Handlungsaufruf und Du solltest trotzdem immer mit Bedacht wetten.

Was muss bei Tennis Wetten noch berücksichtigt werden?

Eine Schwalbe allein macht noch keinen Sommer und eine sauber recherchierte Prognose allein genügt nicht für erfolgreiche Wetten. Dabei ist es prinzipiell erstmal egal, ob Du Wetten auf Tennis oder auf Handball, Wetten mit PayPal oder mit Kreditkarte oder Wetten mit bzw. ohne Bonus abschließen möchtest. Wichtig hingegen ist, dass die Grundvoraussetzungen stimmen. Und worum genau es dabei geht, wird Dir an dieser Stelle verraten.

Voraussetzung 1: Der richtige Sportwettenanbieter

Die Zahl der derzeit im Netz aktiven Sportwettenanbieter wächst und wächst und Du als Spieler hast immer weniger Möglichkeiten den Überblick über die verschiedenen Angebote zu behalten. Das liegt unter anderem daran, dass die Buchmacher mit vielen verschiedenen Features locken:

  • kostenfreie Livestreams
  • Liveticker und Livescore
  • umfangreiche Sportwetten
  • zahlreiche Livewetten mit guten Quoten
  • Bonusaktionen in Hülle und Fülle

Doch lass Dir gesagt sein, dass diese Faktoren in erster Linie dazu dienen, Dich als Kunden zu ködern. Viel wichtiger und entscheidender für die Qualität eines Buchmachers sind schließlich  die Zahlungsmethoden und die Sportwetten Lizenz. Beides muss seriös und sicher und vor allem auch aktuell sein. Erst danach geht es um die zusätzlichen Leistungen, die für mehr Unterhaltung und Abwechslung sorgen. Du solltest deshalb immer die Augen offenhalten und zusätzlich einen Blick in den Wettanbieter Vergleich von unseren Experten werfen.

Voraussetzung 2: Maximales Kapital für mehr Wetten

Selbstverständlich spielst Du bei Tennis Wetten in erster Linie mit Deinem eigenen Geld. Leihe Dir niemals Geld irgendwo anders aus, sondern spiele nur mit dem, was Du erübrigen kannst. Mach nicht den Fehler, den die Helden in großen Hollywoodfilmen immer begehen und leihe Dir kein Geld von Halsabschneidern oder Mitgliedern der Mafia. Wenn Du der Meinung bist, dass Dein Budget eine kleine Aufstockung verdient hätte, dann kannst Du auf ganz legalem und sehr sicherem Weg eine Zusatzleistung annehmen: Bonusaktionen von Buchmachern. Bonusaktionen von Buchmachern sind in punkto Sicherheit normalerweise absolut vertrauensvoll und können Dir dabei helfen mehr Wetten und vor allem auch höhere Wetten abzuschließen. Was Du dafür brauchst und wie Du Dir die Gewinne auszahlen lassen kannst, liest Du in unsere Sportwetten Bonus Vergleich der regelmäßig bei neu hinzukommenden Bonusaktionen aktualisiert wird. Für den Fall, dass Du trotzdem einmal über einen Bonus stolpern solltest, den wir nicht gelistet haben, überprüfe einfach die folgenden Punkte in den Bonusbedingungen:

  • Wie kann der Bonus freigespielt werden?
  • Werden Gewinne komplett ausgezahlt oder gibt es Limitierungen?
  • Wie viele Wetten müssen abgeschlossen werden?
  • Wie hoch ist die geforderte Mindesteinzahlung?
  • Dürfen auch Tennis Wetten mit dem Bonusgeld gespielt werden?

Voraussetzung 3: Optimale Setzstrategie für minimale Verluste

Wenn Du bei Tennis Wetten dauerhaft erfolgreich sein möchtest, dann musst Du dafür sorgen, dass Du nicht nur gewinnbringende Wetten abschließt, sondern dass auch eventuelle Verluste möglichst klein ausfallen. Niemand gewinnt jede Wette und manchmal kann Dich auch eine regelrechte Pechsträhne erwischen, die Dir nicht nur eine, sondern gleich mehrere Wetten vermiest. Damit Dir das nicht das sprichwörtliche Genick bricht und Dich deines kompletten Budgets beraubt, ist ein korrektes Money Management wichtig: Setze immer nur Geld, das Dir wirklich zur Verfügung steht. Entwickle eine Setzstrategie, bei der Du anschließend auch bleibst – das Springen zwischen einzelnen Strategien ist nicht nur wenig hilfreich, sondern auch kontraproduktiv. Finde außerdem eine Setzstrategie, mit der Du Dich wohlfühlst: Wenn Du nicht gern hohe Beträge setzt, solltest Du Dich beispielsweise von progressiven Setzstrategien fernhalten.

Weitere Sportevent-Prognosen & Tipps

Aktuelle Ratgeber

Alle Ratgeber