Wett Tipps FC Bayern – Bayer Leverkusen am 18.08.2017

1. Spieltag | 1. Bundesliga | Fri, 18. Aug 2017 um 20.30 Uhr

Allianz-Arena in München

Zweimal Verletzungssorgen zum Auftakt

FC Bayern – Bayer Leverkusen

Unser Tipp:Über 2,5

  • 1,47Beste
    Quote
  • Aktueller
    Bonus
    50€
  • Zur Quote
76,9% Heimsieg 1 1,30
15,0% Unentschieden X 6,67
7,4% Auswärtssieg 2 13,5

Trommelwirbel, Vorhang auf – und es geht los: An diesem Freitag startet die Fußball-Bundesliga in ihre 55. Saison. Meister Bayern eröffnet die Spielzeit 2017/18 um 20.30 Uhr in der heimischen Allianz-Arena gegen Bayer Leverkusen. Und vor dem Duell sind unzählige Fragen unbeantwortet. Marschiert der Rekordmeister wieder vorneweg? Wie holprig wird der Saisonstart nach schlechter Vorbereitung? Und ruft Leverkusen diesmal sein Potenzial ab?

  • Eröffnungsspiel der 55. Bundesliga-Saison
  • Meister Bayern startet mit einem Heimspiel
  • Gegner Leverkusen kommt mit neuem Trainer
  • Bayern hat den Supercup-Sieg im Rücken
  • Beide Klubs kämpfen mit Verletzungssorgen

Den FC Bayern und Bayer Leverkusen unterscheidet so einiges. Was die beiden Vereine derzeit jedoch eint, sind die Verletzungssorgen hier wie dort. Die Münchner müssen zum Start alleine mit Thiago, Jerome Boateng und Javi Martinez auf mehrere Stars verzichten. Auch Manuel Neuer ist noch fraglich. Die Leverkusener bangen um Kai Havertz, Lars Bender und auch Julian Brandt. Trotz der Ausfälle erwartet die Fans ein Fußballfest.

FC Bayern – Bayer Leverkusen

  • 1. Bundesliga: 1. Spieltag 2017/18
  • Datum: Freitag, 18. August 2017 um 20.30 Uhr
  • Ort: Allianz-Arena in München

Beste Quoten und Wettempfehlungen

Abwarten oder Angreifen? Offensive oder Defensive? Tore erzielen oder verhindern? Die Stärke des FC Bayern lag in den bisherigen Spielen dieses Sommers ganz klar vorne. Lewandowski, Müller, Ribery und auch Robben sind pünktlich zum Start voll da. Und auch bei Herrlich gilt: Seine Teams stehen eher für Offensivdrang als Mauern. Heißt: Es fallen Tore. Sicherlich mehr als 2. Dafür bietet bet-at-home die Top-Quote von 1,47.

Einsatz für einen Tipp Über 2,5

8/10

Bayern führt, Bayern gewinnt. Das ist der häufigste Fall in der Allianz-Arena. Und das ist auch die bei weitem wahrscheinlichste Halbzeit/Endstand-Möglichkeit, die es an diesem Freitag gibt. Gerade aufgrund der Kritik an den Leistungen in der Vorbereitung sind die Münchner richtig heiß. Von Beginn an werden sie zeigen wollen, wer der einzig mögliche Deutsche Meister 2017/18 ist. Das führt zu einer frühen Führung und dem Sieg. Top-Quote: Betway mit 1,70.

Einsatz für einen Tipp Halbzeit/Endstand 1/1

7/10

Für einen Heimsieg mit mehr als zwei Toren Unterschied bietet Tipico mit 2,75 eine verlockende Quote an. Da sich das Leverkusener Team noch nicht gefunden hat und die Bayern mit Lewandowski, Müller, Ribery und Robben offensiv unglaublich stark besetzt sind, droht Bayer eine hohe Pleite zum Start. In Heimspielen lassen es die Bayern auch bei einer Führung nicht ruhiger angehen. Mehr als drei Heimtore sind drin.

Einsatz für Tipp Heimsieg 1 HC 0:2

3/10

Fazit: Es gibt mehr als 2,5 Tore, eine sichere Wette.

Teilen:
Facebooktwittergoogle_plus

Blick in die wettpro Datenbank

FC Bayern

Carlo Ancelotti4-2-3-1

Bayer Leverkusen

Heiko Herrlich4-2-3-1

Formkurve der Mannschaften

Heimbilanz vs. Auswärtsbilanz

Over 2.5 vs. Under 2.5

Fakten, Daten & Serien zu FC Bayern

Alleine auf der Asien-Reise des FC Bayern setzte es zwei empfindliche Niederlagen. Das 0:3 gegen den FC Liverpool beim Audi-Cup stellte danach die negative Krönung der Vorbereitung dar. Alles schlecht beim Meister? Mitnichten. Zum einen folgte zum Abschluss der Supercup-Erfolg im Elfmeterschießen gegen den BVB. Zum anderen gibt es mit Thomas Müller einen Lichtblick. Der Nationalspieler fand im Sommer seine Form und Treffsicherheit wieder.

  • Diverse Niederlagen in den Tests – ungewöhnlich
  • Peinliches 0:3 gegen Liverpool
  • Souveränes Weiterkommen im Pokal
  • Erfolg im Supercup gegen den BVB
  • Müller und auch Robben, Ribery, Lewandowski stark

 

Fakten, Daten & Serien zu Bayer Leverkusen

Neuer Trainer, neues Glück? Mit Heiko Herrlich steht ein Mann bei Bayer Leverkusen in der sportlichen Verantwortung, der zuvor in der Bundesliga nur als Spieler Erfahrungen gesammelt hat. Herrlich folgte auch Schmidt und Korkut, die mit Bayer in der vergangenen Saison abstürzten. Mit Herrlich kam eine neue Spielart – Team und Trainer stellen sich noch immer aufeinander ein. Im Pokal musste Leverkusen in die Verlängerung.

  • Frischer Wind mit Herrlich
  • Motivation, die vergangene Saison vergessen zu machen
  • Neuer Abwehrchef Sven Bender geht voran
  • Probleme im Pokalspiel
  • Team muss sich noch finden

 

admin

Stärken: Bundesliga + Liga1

Aktuelle Performance:

Tipps gewonnen/gesamt:

40/314 (12.74%)
Zur besten Quote

Unser Tipp: Über 2,5

Beste Quote1,47