Wett Tipps VfL Osnabrück – Hamburger SV am 13.08.2017

1. Runde | DFB-Pokal | Sun, 13. Aug 2017 um 15.30 Uhr

Stadion an der Bremer Brücke in Osnabrück

Hamburg an der Bremer Brücke: Heikle Nummer für den HSV!

VfL Osnabrück – Hamburger SV

Unser Tipp:Auswärtssieg 2

  • 1,70Beste
    Quote
  • X-Tip Logo
  • Aktueller
    Bonus
    100€
  • Zur Quote
20,2% Heimsieg 1 4,95
25,0% Unentschieden X 4,00
58,8% Auswärtssieg 2 1,70

Der Hamburger SV, die Stadt, die Fans: Alle rund um den Bundesliga-Dino lechzen nach Erfolg. Im DFB-Pokal ist eine Überraschung, zum Beispiel ein Einzug in ein Halbfinale oder gar das Finale in Berlin, eher möglich als in der Bundesliga. Daher schielen Klubs wie der HSV sehr auf den nationalen Pokal. Die Frage ist: Wie motiviert sind die Spieler? Beim Duell gegen den Drittligisten VfL Osnabrück stehen einige abwanderungswillige Profis auf dem Platz.

 

  • Duell 3. Liga gegen Bundesliga – VfL gegen HSV
  • Osnabrück ist Vorletzter der 3. Liga
  • Der HSV hatte eine durchwachsene Vorbereitung
  • 2016/17 war der VfL nicht in der 1. Runde des Pokals dabei
  • 2016/17 kam der HSV bis ins Viertelfinale

 

Nicolai Müller ist der gefährlichste Offensivspieler des Hamburger SV. Kein anderer Spieler im Kader verbuchte vergangene Saison so viele Scorerpunkte wie der Rechtsaußen. Aber: Der VfL Wolfsburg ist an Müller dran, ebenso der FC Schalke 04. Und der Knipser würde den HSV durchaus gerne verlassen. Gleiches gilt für die Brasilianer Walace und Douglas Santos. Die Schwierigkeit: Alle drei werden am Sonntag ab 15.30 Uhr im Stadion an der Bremer Brücke auf dem Platz stehen.

VfL Osnabrück – Hamburger SV

  • DFB-Pokal: 1. Runde 2017/18
  • Datum: Sonntag, 13. August 2017 um 15.30 Uhr
  • Ort: Stadion an der Bremer Brücke in Osnabrück

Beste Quoten und Wettempfehlungen

Trotz etwas ruhigeren Fahrwassern, in denen der HSV seit der Verpflichtungen von Trainer Markus Gisdol, Boss Heribert Bruchhagen und Sportdirektor Jens Todt sich bewegt, gilt der Dino immer noch als eine Art Chaosklub, der gerne negativ überrascht. Der Effekt dieser Situation: Die Quote auf einen Sieg des HSV ist im Duell 3. Liga gegen Bundesliga bemerkenswert hoch. X-Tip bietet eine Quote von 1,70 auf einen Auswärtssieg. Das ist ein Top-Angebot.

Einsatz für einen Tipp Auswärtssieg 2

8/10

Der HSV hatte sowohl in der vergangenen Saison 2016/17 als auch in der Vorbereitung auf die neue Saison ein großes Problem: Die viel zu kleine Torgefahr des Teams. Viel zu wenige Treffer springen bei den Auftritten heraus. Gerade die Stürmer Wood, Hahn und Co. hatten zuletzt akute Ladehemmung. Da Osnabrück im DFB-Pokal defensiver auftreten wird als in der Liga, könnten wenige Tore die Folge sein. Für weniger als 2,5 Treffer bietet betway die Quote 2,10.

Einsatz für einen Tipp Unter 2,5

5/10

Tipico bietet beim Duell des VfL Osnabrück gegen den Hamburger SV eine echte Valuebet an. Mit der Quote 6,70 belohnt der Wettanbieter die Tipper, die auf einen Sieg des HSV mit mindestens drei Toren Unterschied wetten. Ein 0:3 oder ein 1:4 oder ein 0:4 führen also zum Erfolg. Trotz aller Vorurteile gegen den HSV: Osnabrück kassierte alleine zwölf Gegentore in der bisherigen vier Spielen der 3. Liga. Ein Kantersieg ist denkbar.

Einsatz für Tipp Auswärtssieg 2 HC 2:0

2/10

Fazit: 1,70 für einen Sieg des Bundesligisten gegen den Drittligisten: Diese Wette sollte abgegeben werden, Quote und Wahrscheinlichkeit passen hier wunderbar zusammen.

Teilen:
Facebooktwittergoogle_plus

Blick in die wettpro Datenbank

VfL Osnabrück

Joe Enochs4-2-3-1

Hamburger SV

Markus Gisdol4-2-3-1

Formkurve der Mannschaften

VfL Osnabrück
HSV

Heimbilanz vs. Auswärtsbilanz

VfL Osnabrück
HSV

Over 2.5 vs. Under 2.5

VfL Osnabrück
HSV

Fakten, Daten & Serien zu VfL Osnabrück

Der bisherige Saisonverlauf ist für den VfL Osnabrück eine große Enttäuschung. Im Vorjahr wäre der Klub noch beinahe in die 2. Liga aufgestiegen – zumindest hatte der VfL lange Tuchfühlung zur Spitze. Nun steht Osnabrück nach vier Saisonspielen auf Platz 19 der 3. Liga – Vorletzter! Grund dafür: Nur zwei Punkte aus vier Spielen. Zuletzt gab es ein 3:3 zu Hause gegen Halle. Ein Mini-Lichtblick nach zuvor zwei Pleiten mit 0:7-Toren.

  • Starke Saison 2016/17
  • Kein Sieg nach vier Saisonspielen 2017/18
  • Schießbude der Liga! Zwölf Gegentore in vier Spielen
  • Fünf Tore – auch offensiv zu wenig
  • Trotz Führung auch gegen Halle nur Remis

 

Fakten, Daten & Serien zu Hamburger SV

Die Klasse hat der Hamburger SV in der vergangenen Saison denkbar knapp gehalten. Erst ein 2:1 am letzten Spieltag gegen den direkten Konkurrenten VfL Wolfsburg verhalf dem HSV zum Sprung ans rettende Ufer. Die Relegation blieb dem Bundesliga-Dino also erspart. Siege – wie am 34. Spieltag 2016/17 – prägten nun aber nicht die Vorbereitung des HSV. Es setzte einige Testspiel-Niederlagen, zuletzt immerhin ein 1:1 gegen Espanyol Barcelona.

  • Positive Stimmung dank engem Klassenerhalt
  • Verstärkung des Kaders insbesondere mit Andre Hahn
  • Einige wichtige Spieler sind verletzt
  • Unter anderem Kostic und Ekdal fallen sicher aus
  • Vorbereitung ohne bemerkenswerte Testspielsiege

 

VfL Osnabrück – Hamburger SV 3:1 (1:0)

Aktuelle Performance:

Tipps gewonnen/gesamt:

40/90 (44.44%)
Tipp verloren

Unser Tipp: Auswärtssieg 2

X-Tip Logo

Beste Quote1,70