Wett Tipps VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund am 03.11.2018

10. Spieltag 2018/19 | 1. Bundesliga | Sat, 03. Nov 2018 um 15.30 Uhr

Volkswagen Arena in Wolfsburg

Borussia Dortmund hat klare Vorteile

VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund

Unser Tipp:2,5

  • 1,90Beste
    Quote
  • Aktueller
    Bonus
    150 + 100 €
  • Zur Quote
52,6% Heimsieg 1 1,90
43,5% Unentschieden X 2,3
22,1% Auswärtssieg 2 4,53

Borussia Dortmund befindet sich in dieser Saison nach 9 Spieltagen auf Meisterkurs. Bisher ging kein Spiel verloren und die Mannschaft ist so gut eingestellt, dass kaum jemand an der Fortsetzung dieses Kurses zweifelt. Trotz der Ausfälle in der Verteidigung hat die Mannschaft bisher keine wirklichen Schwächen offenbart und der Sturm funktioniert nahezu perfekt.

VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund

  • 1. Bundesliga: 10. Spieltag 2018/19
  • Datum: Samstag, 03. November 2018 um 15.30 Uhr
  • Ort: Volkswagen Arena in Wolfsburg
  • VfL Wolfsburg: Platz 10, 12 Punkte, 14:14 Tore
  • Borussia Dortmund: Platz 1, 21 Punkte, 29:10 Tore

An diesem Samstag, 3.11.18, treffen der Tabellenführer und der Tabellenzehnte aufeinander. Die Begegnung in der Volkswagen Arena in Wolfsburg wird spannend werden. Die Dortmunder Mannschaft ist auf Meisterkurs und die Wolfsburger werden um jeden Preis eine weitere Heimniederlage verhindern wollen. Das Punkteverhältnis von Dortmund 21 zu Wolfsburg 12 drückt das Kräfteverhältnis deutlich aus.

wett-empfehlung-x-tip-content

Beste Quoten und Wettempfehlungen

Die Vorzeichen diese Begegnung stehen alle auf Auswärtssieg. Dortmund hat bisher den besseren Saisonverlauf mit 21 Punkten und 29 Toren. Wolfsburg dagegen nur auf Platz 10 mit 14 Toren. Auch in der Historie dieser Begegnung zeigt sich Dortmunds Überlegenheit bei Auswärtsspielen, von 21 Partien konnten sie 10 gewinnen und 5 gingen unentschieden aus. Für diesen Tipp bietet Betway mit 1,90 die beste Quote.

Einsatz für einen Tipp Auswärtssieg

9/10

Wer glaubt, dass in dieser Partie nicht mehr als 2 Tore fallen, setzt vor allem auf die starke Abwehr der Dortmunder und einen gleichzeitig schwächelnden Sturm. Für diese Einschätzung gibt es momentan aber keinerlei Hinweise. In dieser Saison gingen Spiele mit Dortmunder Beteiligung im Durchschnitt mit über 4 Toren pro Spiel aus. Für diese risikoreiche Wette bietet Interwetten die beste Quote mit 2,3.

Einsatz für einen Tipp Unter 2,5

4/10

Auch auf ein noch torärmeres Ergebnis zu setzen erhöht zwar die Quote erheblich, erhöht aber auch das Risiko. Wolfsburg hat sein Heimspiel in der letzten Saison mit 0:3 verloren, wird aber alles aufbieten, um eine Wiederholung zu vermeiden. Wenn Wolfsburg in diesem Spiel auf eine verstärkte Abwehr setzt und dafür Lücken im Sturm in Kauf nimmt, dann ist dieser Tipp durchaus möglich. Die beste Quote bietet dafür bet-at-home mit 4,53.

Einsatz für einen Tipp Unter 1,5

3/10

Fazit: Die Leistungen der Dortmunder in der Historie gegen Wolfsburg und der Tabellenstand der aktuellen Saison sprechen eher für eine torreiche Begegnung. Auch die Begegnungen der Wolfsburger in dieser Saison weisen einen Schnitt von über 3 Toren pro Spiel auf. Daher ist Vorsicht geboten auf allzu gewagte Spekulationen zu setzen.

Teilen:
Facebooktwittergoogle_plus

Blick in die wettpro Datenbank

VfL Wolfsburg

Bruno Labbadia

Borussia Dortmund

Lucien Favre

Formkurve der Mannschaften

Heimbilanz vs. Auswärtsbilanz

Over 2.5 vs. Under 2.5

Fakten, Daten & Serien zu VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg steht derzeit auf Platz 10 der aktuellen Tabelle. Die bisherige Saison ergab 3 Siege, 3 Unentschieden und ebenfalls 3 Niederlagen. Daraus resultieren 12 Punkte und der Platz im Mittelfeld. Die Mannschaft von Bruno Labbadia ist auf keiner Position verletzungsbedingt so geschwächt, dass Probleme zu erwarten wären. Dennoch ist fraglich ob die Form gegen einen Gegner im Höhenflug wie Dortmund ausreicht.


  • Tabellenplatz 10

  • 3 Siege und 3 Remis in 9 Spielen

  • 14 Tore in 9 Spielen

  • 14 Gegentore in 9 Spielen

Fakten, Daten & Serien zu Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat in dieser Saison kaum Schwächen gezeigt. Die bisherige Bilanz, Tabellenplatz 1, 6 Siege und 3 Unentschieden in 9 Spielen kann sich sehen lassen. Die Mannschaft steht damit zum wiederholten Male vor München in der Tabelle. Trainer Lucien Favre hat ganze Arbeit geleistet, um die Dortmunder Mannschaft auf diesen Stand zu bringen und es spricht bisher nichts dagegen, dass die Saison ein Erfolg wird.


  • Tabellenplatz 1

  • 6 Siege in 9 Spielen

  • 29 Tore bei lediglich 10 Gegentoren

  • Rechte Verteidigung verletzungsbedingt geschwächt

Head-to-Head: VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund

Der VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund sind in der Bundesliga bereits 42 mal aufeinandergetroffen. In der Gesamtbilanz hat Dortmund mit 23 Siegen die Nase deutlich vorn. Und auch die Heimbilanz der Wolfsburger wird von den Dortmundern dominiert. Während die Wolfsburger in 21 Spielen nur 6 mal siegten, konnten die Dortmunder 10 Auswärtssiege feiern. Auch in der aktuellen Saison trafen die Dortmunder doppelt so häufig wie Wolfsburg.


  • Dortmund gewinnt 23 von 42 Spielen

  • Dortmund gewinnt 10 von 21 Auswärtsspielen

  • Wolfsburg kann lediglich 6 Heimspiele gewinnen

VfL Wolfsburg gegen Borussia Dortmund: Tore und Gegentore

In den bisher 42 Begegnungen der beiden Mannschaften fielen 139 Tore, das ist ein Schnitt von 3,3 Toren pro Spiel. Bei Wolfsburger Heimspielen ist die Bilanz in etwa die gleiche mit 69 Toren in 21 Begegnungen. Das letzte Wolfsburger Heimspiel endete mit einem 0:3 Auswärtssieg. In dieser Saison hat Dortmund ein sehr gutes Torverhältnis von 29:10, Wolfsburg dagegen nur ein neutrales mit 14:14.


  • 139 Tore in 42 Begegnungen

  • Dortmund trifft 87 mal in 42 Spielen

  • Dortmund trifft 40 mal in 21 Auswärtsspielen

  • Wolfsburg trifft nicht häufiger als seine Gegner

Aktuelle Performance:

Tipps gewonnen/gesamt:

0/0 (NAN%)
Zur besten Quote

Unser Tipp: 2,5

Beste Quote1,90