mybet Bonus Code, App & Wettangebot im Experten-Test

Der Buchmacher mit deutschen Wurzeln mybet wurde 1998 gegründet und offeriert seit dem Jahr 2003 Online-Sportwetten. Mit bis zu 14.000 Sportwetten wöchentlich, darunter auch viele Livewetten, bietet mybet ein großes Wettprogramm. Dabei reicht das Angebot von Fußballwetten über Tennis-, Basketball- und Eishockeywetten bis hin zu vielen weiteren Sportevents. Auch mybet Poker und ein mybet Casino bietet der Bookie an. In der Vergangenheit wurde das Wettangebot stark verbessert, der Livewetten-Bereich neu aufgestellt und auch durch die Höhe der Wettquoten punktet das börsennotierte deutsche Unternehmen.

Testresultat:
Zum Anbieter
  • Pro

    • Einer der ältesten Online-Buchmacher mit Gründung 1998
    • Sportwetten Lizenz aus Malta und SH
    • Sehr guter Quotenschlüssel
    • Aktionen für Bestandskunden
  • Con

    • Teilweise Gebühren bei Einzahlung
    • hoher Bonus, aber relativ hohe Bonusbedingungen

Testbericht – So haben wir mybet getestet

Wettangebot: 20 Sportarten

Bewertung 9/10
Selbst an schwachen Spieltagen stehen rund 20 Sportarten im Angebot, welche sich in der Woche auf etwa 14.000 Sportwetten aufsummieren. Schnell wird klar, dass der Buchmacher sich auf Ballsportarten konzentriert.
Das Wettprogramm:

  • Fußball
  • Tennis
  • Eishockey
  • Basketball
  • Volleyball

Ebenfalls fällt eine Vorliebe für amerikanische Sportarten auf und so sind fast alle in den USA populären Sportarten im Angebot enthalten. Wie bei Wettanbietern mit europäischen Wurzeln üblich, liegt der Fokus ganz klar auf dem Fußball – bei den Fußballwetten wird auch die größte Vielfalt angeboten. Auf Fußballspiele aus mehr als 30 Ländern können Tipps abgegeben werden, dabei sind die europäischen Ligen nicht nur mit der obersten Spielklasse vertreten.

Langzeitwetten sind eher selten anzutreffen, dafür stehen für jede Spielpaarung die drei Hauptwettarten an: Handicapwetten, 1X2-Wetten und Über/Unter-Wetten. Bei besonders beliebten Sportevents gibt es zudem noch eine ganze Reihe an Spezialwetten. Für Abwechslung sorgt der Casino Bereich, allen voran das mybet Roulette.

  • Fokus liegt auf Ballsportarten
  • 14.000 Wetten wöchentlich

Testergebnis

9/10

 

Quotenschlüssel & Limits: Bis zu 95 Prozent

Bewertung 9/10
Mybet sorgt vor allem bei den europäischen Top-Ligen und Cup-Wettbewerben für ein hohes Quoten-Niveau. Im Normalfall liegen hier die mybet Quoten bei 94 Prozent. Bei manchen Partien der deutschen Fußball Bundesliga wird sogar ein hervorragender Schlüssel von 95 Prozent erreicht. Bei den etwas kleineren Fußballländern und -Partien müssen Tipper allerdings auch bei mybet die auch bei den Mitbewerbern üblichen Abstriche hinnehmen – dann sinken die Quoten auf 92 Prozent, liegt dann allerdings immer noch über dem Durchschnitt.

Je näher der Anpfiff rückt, desto mehr orientieren sich die mybet Quoten auch an der klassischen Quotenhöhe anderer Bookies – es lohnt sich demnach, den Tipp möglichst frühzeitig abzugeben. Bei den Livewetten fühlt sich mybet anscheinend nicht mehr an den Anspruch gebunden, hier auch mit guten Wettquoten zu glänzen. Spätestens bei Anstoß sacken diese enorm um rund 2 Prozent ab. Maximal 93 Prozent bei Topevents sind bei den Echtzeitwetten drin. Allerdings möchten wir auch anmerken, dass fast alle anderen Buchmacher ähnlich arbeiten und im Livebereich die Quotenschlüssel senken.

Für Freizeitspieler sind die mybet Limits vollkommen ausreichend. Trotzdem ist die Regelung ein zweischneidiges Schwert: Denn ein Tageslimit von 30.000 Euro pro Spieler ist sicherlich sehr hoch angesetzt, was aber die Wochenbegrenzung auf 50.000 Euro schnell wieder zunichte macht. Dafür gibt es in unserer mybet Bewertung Punkteabzug.

  • Quoten im Durchschnitt 93 %
  • Livewetten deutlich schlechter quotiert

Testergebnis

9/10

 

Einzahlungsbonus: 100 Euro mit 100 %


Bewertung 6/10
Aktuell gibt es einen 100 Euro Neukunden mybet Bonus mit einer Bonushöhe von 100 Prozent. Diesen mybet Einzahlungsbonus erhalten alle Kunden, die sich erstmalig beim Bookie registrieren. Hierfür ist kein mybet Partnercode, mybet Bonus Code oder mybet Gutschein erforderlich!

Der Neukundenbonus versüßt die Ersteinzahlung bis zu einer Höhe von 100 Euro zu 100 Prozent. Werden beispielsweise 10 Euro überwiesen, gibt mybet ebenso 10 Euro dazu und bei 100 Euro gibt es von mybet denselben Betrag: 100 Euro. Vor einer Auszahlung müssen der Einzahlungsbetrag einmal und der Bonus fünf Mal umgesetzt werden. Dabei ist es möglich, auch mehrere kleinere Wetten zu platzieren. Allerdings ist darauf zu achten, dass die gewählten Wetten alle eine Quote von 2,0 oder mehr aufweisen – was wir für zu hoch erachten. Für die Erledigung der Bedingung räumt mybet seinen Kunden 60 Tage Zeit ein.

Zu den Umsatzbedingungen zählen keine Umsätze in den Bereichen Casino, Poker, Trading und Wettbörse – der Bonus kann nur in mybet Sportwetten umgesetzt werden. Sollen die Bestimmungen nicht erfüllt werden, verfällt der Bonus. Zudem gilt das Bonusangebot nur für Einzahlungen mit Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Sofortüberweisung oder GiroPay. Als Ausgleich für den schlechten Bonus bietet mybet allerdings ab und an einmal eine mybet Gratiswette an.

Die Bonusfakten:

BONUSART Einzahlungsbonus
MINDESTEINZAHLUNGSBETRAG 5 Euro
BONUSFAKTOR 100 Prozent
BONUSBETRAG 100 €
GUTSCHEINCODE keiner Erforderlich
UMSATZBEDINGUNGEN Bonus 5 x + Einzahlung 1 x in Sportwetten zu 2,0

  • 100% Bonus bis 100€

  • Bonus einlösen

  • Standard-Bonusfaktor mit hoher Bonussumme
  • Umsatzbedingungen sehr hoch gewählt

Testergebnis

6/10

 

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Einzahlungen größtenteils kostenpflichtig

Bewertung 7/10
mybet ist eine der wenigen Sportwetten Anbieter, der seine Einzahlungssummen nicht nach oben hin begrenzt hat. Derzeit werden folgende Transfermöglichkeiten angeboten:

 

ZAHLUNGSMETHODE GEBÜHREN MINDESTEINZAHLUNG
Sofortüberweisung kostenlos mind. 5 Euro
PayPal kostenlos mind. 5 Euro
Neteller 1% vom Einzahlungsbetrag mind. 5 Euro
Banküberweisung kostenlos mind. 5 Euro
Skrill 1% vom Einzahlungsbetrag mind. 5 Euro
VISA und MasterCard 2% vom Einzahlungsbetrag mind. 5 Euro
Giropay kostenlos mind. 5 Euro
mybet Paysafecard 2,5% vom Einzahlungsbetrag mind. 5 Euro

Die Banküberweisung ist bei mybet eine der gebührenfreien Einzahlungsmethoden. Sie dauert etwa drei bis fünf Tage und Einzahlungen sind ab 5 Euro möglich. Per Kreditkarte können Kunden mit VISA oder MasterCard einzahlen. Die Summe wird sofort auf dem Wettkonto gutgeschrieben und für die Bearbeitung verlangt mybet eine Gebühr in Höhe von 2 Prozent der Einzahlungssumme.

Die eWallets Skrill und Neteller sind ebenfalls sehr schnell und die Einzahlung erfolgt unverzüglich auf dem Wettkonto. Die Spesen betragen 1 Prozent der Einzahlungssumme und der Mindesteinzahlung beträgt 5 Euro. Für eine Einzahlung via mybet Paysafecard werden 2,5 Prozent Spesen fällig und auch hier wird das Geld sofort gutgeschrieben. Sehr sicher ist mybet PayPal und zudem auch noch gebührenfrei.

Eine mybet Auszahlung ist möglich mit:

  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Skrill
  • Neteller

Die Banküberweisung benötigt zwischen 1 und 3 Werktagen. Ab 30 Euro Mindestbetrag sind Auszahlungen möglich. Eine Auszahlung per Skrill benötigt bis zu 48 Stunden. Neteller und PayPal werden jedoch unverzüglich ausgeführt. Bei Wettanbietern mit PayPal zahlen zu können, ist nicht gang und gäbe – umso erfreulicher, dass sich mybet hier einreiht.

  • Auszahlungen ab 30 Euro kostenlos
  • Fast alle Einzahlungen kostenpflichtig

Testergebnis

7/10

 

Mobiles Wetten: Keine mobile Registrierung


Bewertung 8/10
Das Wetten mit der mybet App erfreut sich wachsender Beliebtheit. Denn das Smartphone ist immer dabei und Wartezeiten lassen sich mit mobile Wetten mit der mybet App für Android, iPhone & iPad deutlich verkürzen. Wie viele andere Buchmacher auch, bietet mybet eine mobile Wettseite an, welche ohne Download und Installation einfach über den Browser aufgerufen wird. Es ist nicht erforderlich, eine App über den App Store oder Google Play Store zu beziehen.

Vorteile der mybet Mobile Applikation im Überblick:

  • Alle Wettmärkte verfügbar
  • Web-App ohne Download und Installation
  • Einfache und schnelle Navigation
  • Mit allen Tablets und mybet Smartphones

Die mybet App bietet den großen Vorteil, dass sie keinen Speicherplatz auf dem mobilen Gerät verschwendet. Außerdem läuft sie mit den gängigen Betriebssystemen iOS, Android, Windows Phone und Blackberry. Bei allen Systemen sind das Design und die Bedienung identisch. Wer über einen QR-Code-Scanner verfügt, kann zum Öffnen der App den QR-Code der Wettseite nutzen. Alternativ ist es auch möglich, nur die Webadresse mybet.com im Browser aufzurufen.

Der Browser stellt sich automatisch auf das mobile Endgerät ein. Damit die App genutzt werden kann, muss der Spieler bereits ein mybet Wettkonto besitzen, denn es ist nicht möglich, sich über die App zu registrieren. Ebenfalls ist es nicht möglich, über die App ein- oder auszuzahlen. Auch das muss über einen Desktop-PC erfolgen. Wir raten daher, die Einzahlung direkt nach der Registrierung am PC vorzunehmen.

Aufgrund der Helligkeit ist die App sehr lesefreundlich und Hellgrau und Blau wechseln sich hier mit Grün/Gelb ab. Die Navigation ist identisch mit der Desktop Version.

  • Web-App für alle Smartphones und Tablets
  • Keine Registrierung und keine Ein-/Auszahlung möglich

Testergebnis

8/10

 

Livewetten und Streams: Fast nur Fußball/keine Streams

Bewertung 7/10
Zur Darstellung seiner Livewetten nutzt mybet keine eigene Konsole, sondern hat einen eigenen Menüpunkt auf seiner Wettseite eingerichtet. Die Echtzeitwetten werden sehr übersichtlich untereinander angezeigt und zu jedem Spiel sind alle Quoten ersichtlich. Daher sind die drei Standardwetten (Endergebnis, Anzahl der Tore und Handicap) auch ohne zusätzliche Schritte von der Übersichtsseite aus zu platzieren. Dadurch können Kombiwetten sehr schnell eingegeben werden und die Gefahr, dass zwischenzeitlich eine Quotenänderung erfolgt, sinkt deutlich. Auch die zusätzlich vorhandenen Spezialwetten sind über einen Button erreichbar.

An guten Tagen befinden sich bis zu 100 verschiedene Echtzeitwetten im Angebot, und zu fast jeder Tageszeit sind immer mindestens eine oder meistens mehrere Livewetten verfügbar. Ein Blick in den Livewetten-Kalender offenbart allerdings eine große Schwäche des Bookies: Fast alle offerierten Livewetten stammen aus dem Fußballbereich und nur recht selten verirrt sich ein Basketball- oder Eishockeyspiel hierhin.

Geschmälert wird der Gesamteindruck zudem auch noch durch die Tatsache, dass es weder einen Livestream, noch Live-Statistiken gibt. Vermutlich wird hier mybet in Zukunft nachziehen, aber zunächst ist das Angebot einfach nicht vorhanden.

  • Nur wenige Sportarten außer Fußball vorhanden
  • Videostreams nicht im Angebot

Testergebnis

7/10

 

Kundenservice: Teure Telefonnummer

Bewertung 9/10
Der mybet Kundenservice steht unter den E-Mail Adresse [email protected] für die Fragen seiner Kunden bezüglich aller Probleme und für Kundenanregungen zur Verfügung. Innerhalb der Geschäftszeit kann auf diesem Weg mit einer schnellen und kompetenten Antwort gerechnet werden. Gleichzeitig steht ein Kontaktformular auf der Homepage zur Verfügung – es ist ideal für eine schnelle schriftliche Anfrage. Beide Anfrageformen werden auch am Wochenende und teilweise nach Geschäftsschluss beantwortet.

Im Kontaktbereich ist ein mybet Live Chat zu finden, der ebenfalls für eine effiziente und rasche Kontaktaufnahme geeignet ist. Diese Kontaktaufnahme ist allerdings ausschließlich tagsüber möglich. Die mybet Hotline ist unter der mybet Telefonnummer 01805 – 224 114 erreichbar. Hierfür fallen 20 Cent pro Minuten an. Die üblichen mybet Geschäftszeiten liegen täglich zwischen 10 Uhr und 22 Uhr – dann ist auch das Telefon besetzt.

Zwar kann mybet bei unserem Wettanbieter Vergleich im Punkt Support nicht mit Höchstnoten glänzen, dennoch ist es deutlich mehr als das Minimalprogramm, welches andere Buchmacher offerieren. Zudem sind die Mitarbeiter in unserem mybet Test immer freundlich und um eine gute Antwort bemüht.

  • E-Mail, Kontakt-Formular, Live-Chat und Telefonhotline
  • 0180-er Telefonnummer sorgt für hohe Telefongebühren

Testergebnis

9/10

 

Sicherheit und Regulierung: Geschäftssitz auch in D

Bewertung 9/10
mybet hat in Deutschland ein starkes Standbein. Das 2003 gegründete Unternehmen Personal Exchange International Ltd. hat seinen Geschäftssitz auf Malta, welches sich zu einem der wichtigsten Standorte für Sportwetten-Anbieter gemausert hat. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der mybet Holding SE, welche in Deutschland börsennotiert ist. Diese hat ihren Sitz in Kiel.

Mybet verfügt über alle erforderlichen Genehmigungen zum Vertrieb und zur Veranstaltung von Sportwetten, so unter anderem eine Lizenz des Innenministeriums des Bundeslandes Schleswig-Holstein und der Regierung von Malta. Unsere mybet Erfahrungen zeigen, dass mybet seriös ist.

  • An deutscher Börse notiert
  • Mehrere Lizenzen, u. a. aus Schleswig-Holstein

Testergebnis

9/10

 

Usability & Extras: Kleine Schriftgröße

Bewertung 9/10
Die mybet Website ist klar und übersichtlich strukturiert. Ein Kritikpunkt ist jedoch die recht kleine Schrift. Anfang 2015 wurde die Homepage nach einer Überarbeitung relaunched und verfügt nun nicht mehr über den vormals dunkelblauen Hintergrund, sondern dieser ist jetzt hell- bis mittelblau.

Am linken Rand befindet sich eine Menüleiste mit den untereinander angeordneten Sportarten. Diese sind der Wichtigkeit nach sortiert, so beginnt sie mit internationalen Wettbewerben, wie beispielsweise Europapokal-Begegnungen sowie Länderspielen. Darunter folgen die nationalen Ligen ebenfalls nach ihrer Bedeutung.

Nach der Wahl einer Nation öffnen sich die verfügbaren Ligen. Langzeitwetten werden unter der jeweiligen Liga angezeigt und ein eigener Menüpunkt ist hierfür nicht vorgesehen. Je nach Bedarf werden Wetten auf Gruppensieger, Gewinner einer Meisterschaft, Absteiger- und Torschützenwetten angeboten.

  • Übersichtlich und intuitiv bedienbar
  • Schrift zu klein gewählt

Testergebnis

9/10

 

Treueprogramm / Bestandskundenbonus: Fortlaufend Aktionen

Bewertung 9/10
Mybet denkt auch seine Bestandskunden und stellt immer wieder attraktive Wettbonus-Aktionen an. Neben Gratiswetten, dem Cashback Bonus und Gratis Wettgutscheinen können natürlich Neukunden insbesondere von dem Neukundenbonus profitieren.

Besonders der Bonus für Bestandskunden ist sehr kreativ, denn hier werden Livewetten im Wert von bis zu zehn Euro gutgeschrieben, sollte der Tipp in den Sportarten Tennis, Basketball und Eishockey schiefgehen. Für eine 7-er-Kombiwette gibt es 15 Euro auf Spiele der Premier League, wenn ein Tipp der sieben gewählten falsch liegt.

Eine weitere Offerte ist mybet11: Bei einer 11er-Kombiwette mit einem Mindesteinsatz von einem Euro auf Spiele der Bundesliga, der Premier League oder der Primera Division kann ein Jackpot geknackt werden, der bei mindestens 1.000 Euro liegt. Für einen nicht gewonnen 11-er Kombi wandern weitere 500 Euro in den Topf.

  • Ständig Aktionen für Bestandskunden
  • Kein Punkte- oder VIP Programm

 

Testergebnis

9/10

Fazit: Gute Alternative

Eindeutig liegt in unserem mybet Test und Vergleich die Stärke von mybet in den Fußballwetten. Hier kann sich der Bookie, welcher ursprünglich aus Deutschland stammt, selbst mit der starken Konkurrenz aus dem Ausland messen. Neben dem Wettangebot kann mybet auch in unserem Quoten Vergleich punkten. Abstriche sind bei den Live- und Spezialwetten zu machen.

Das Wettportal kann sich nach der Überarbeitung in 2015 ebenfalls sehen lassen und ist leicht bedienbar. Somit ist mybet ein Wettanbieter, den wir besonders den Fußballfreunden ans Herz legen möchten. Insbesondere dann, wenn sie viel Wert auf eine gute Bedienbarkeit des Wettscheins Wert legen und wenn es darum geht, den Tipp schnell und ohne überflüssiges Beiwerk zu setzen.

Der Bookie ist eine gute Alternative zu anderen Anbietern, doch für einen Spitzenplatz reicht es in unserem Test nicht. Dafür müsste der Buchmacher in einigen Kategorien deutlich nachbessern. Allerdings taucht mybet ständig im Quotenvergleich im Spitzenfeld auf, was für viele Wetter ein sehr wichtiges Kriterium ist.
Fazit zu mybet

 

YouTube: Diese mybet Videos sollten Interessenten gesehen haben

Wie wette ich online bei Mybet?

Die Abgabe einer Wette ist bei mybet kinderleicht: Über die Startseite gelangen Spieler an den Reiter „Sportwetten“. Nach Betätigen des Buttons öffnet sich die große Wettübersicht, auf der sich Spieler durch die verschiedensten Sportarten klicken können.

Wir haben uns als Beispiel die Sportart Fußball ausgewählt: Ein weiterer Klick öffnet die Ligen und die Übersichtsseite zum nächsten aktuelle Spieltag der Bundesliga. Auf den ersten Blick sind die drei Standard-Wettarten zu erkennen:

  • 1X2
  • Über/Unter
  • Handicap

Mit einem Klick auf den gewünschten Tipp öffnet sich ein virtueller Wettschein, der rechts im Display erscheint. Nun ist es möglich, zwischen einer Einzel-, Kombi- oder Systemwette zu wählen. Zudem können weitere Tipps und Partien hinzugefügt oder der Wetteinsatz geändert werden. Ein nicht gewünschter Tipp kann durch das Betätigen des x wieder vom Wettschein entfernt werden. Mit „Wette platzieren“ wird der Schein rechtskräftig – allerdings fragt mybet nochmals in einem Pop-Up Fenster nach, ob sich der Spieler wirklich sicher ist.

Videoanleitung: Registrieren und Nutzerkonto eröffnen bei mybet Sportwetten

Als ersten Schritt musst du die Wettseite des Buchmachers aufrufen – sofort öffnet sich das Startmenü. Für eine Registrierung musst du auf den Button „Jetzt unverbindlich anmelden“ klicken. Dieser ist in grüner Farbe leicht zu erkennen.

Danach öffnet sich das Anmeldeformular. Hier sind der Vor- und Nachname, die Adresse und das Alter zu erfassen. Nach erfolgter Registrierung versendet mybet nach abgeschlossener Registrierung automatisch einen Bestätigungslink zwecks Kontoaktivierung – daher sollte die angegebene Email-Adresse auch funktionieren.

Der Benutzername kann frei gewählt werden, allerdings ist eine minimale Zeichenlänge einzuhalten. Das Gleiche gilt auch für das Passwort, wobei hier zu beachten ist, dass dieses mindestens eine Ziffer enthält.

Wurden alle Daten korrekt erfasst, leuchtet hinter den jeweiligen Pflichtfeldern ein grünes Häkchen. Danach musst du das Lesen der AGBs bestätigen. Ein Betätigen von „Jetzt Anmelden“ erstellt das Wettkonto.

mybet Unternehmensfakten

Geschäftssitz und Lizenzen: An Börse notiert

mybet ist ein Sportwetten Anbieter, der bereits seit 1998 existiert. Dahinter verbirgt sich die in Deutschland ansässige JAXX SE, die ihren Geschäftssitz in Altenholz hat. 2014 beschäftigte mybet Deutschland etwa 170 Mitarbeiter an Unternehmens-Standorten in Hamburg, Köln, Berlin und Malta und offeriert daher regelmäßig mybet Jobs. Muttergesellschaft ist die 1998 gegründete mybet Holding SE (ehemals JAXX SE) und sie ist mit einer maltesischen Lizenz ausgestattet. Der Jahresumsatz betrug 2014 70 Millionen Euro.

Die Sportwetten sowie das Casino werden mit einer von der Gaming Authority of Malta ausgestellten Glücksspiellizenz betrieben. Ebenfalls besitzt mybet seit 2012 eine Lizenz aus Schleswig-Holstein. Mybet ist an der deutschen Börse notiert und unterliegt somit den Regeln des Aktiengesetzes. Die mybet Aktie wird unter der Wertpapier-Nummer: ISIN DE000A0JRU67 gehandelt. Zum 03.07.2015 lag der mybet Kurs bei 1,011. Durch die Börsennotierung ist mybet verpflichtet, seine Aktionäre in regelmäßigen Abständen über den Geschäftsverlauf zu informieren und wichtige Geschäftsentscheidungen zeitgerecht zu veröffentlichen.

Neben Sportwetten bietet mybet auch ein Live-Casio, ein Casino und Games an. Das Unternehmen gehört mit wöchentlich bis zu 14.000 Sportwetten zu einem der größten Wettanbieter mit deutschen Wurzeln.

Sponsoring: Fortuna Düsseldorf

Der Buchmacher mybet unterstützt bzw. sponsert mehrere Profivereine der deutschen 1. und 2. Fußball Bundesliga. So zum Beispiel seit dem Jahr 2012 Fortuna Düsseldorf und von 2012 bis 2014 Eintracht Braunschweig und den SpVgg Greuther Fürth. In der Zeit von 2011 bis 2012 erfolgte ein Sponsoring des Deutschen Handball Bundes.

mybet Facebook: 62 Fans der neuen Seite

Mybet Facebook verfügt auf seiner Fan Seite über 62 Facebook Fans. Dazu muss man sagen, dass die Facebook Seite auch noch relativ neu ist. In unregelmäßigen Abständen erfolgen hier Gewinnspiele und Berichte über wichtige Sportevents.

mybet Alternativen

Bet-at-home

  • Boni und Aktionen für Stammkunden
  • Eine der besten Apps
Bet-at-home

Big Bet World

  • Tolle App mit einigen nützlichen Features
  • Tief aufgestelltes Fußballangebot mit vielen Spezialwetten
Big Bet World

HappyBet

  • Stabile Auszahlungsschlüssel von 93 Prozent
  • Einziger Bookie mit Lastschrifteinzug
HappyBet

FAQs – 10 Fragen und Antworten

Kundenkarte: Wo ist die mybet Kundenkarte erhältlich?

2014 hat mybet seine Kundenkarte eingeführt, welche sich seitdem wachsender Beliebtheit erfreut. Die mybet Kundenkarte ist in allen Wettshops kostenlos und unverbindlich erhältlich.

Stornierung: Wie kann ich eine mybet Wette stornieren?

Wie bei fast allen Buchmachern ist es nicht möglich, eine mybet Wette zu stornieren. Eine Ausnahme sind Verschiebungen oder Stornierungen des Sportevents.

mybet Shop: Wo gibt es mybet Wettbüros?

mybet ist ein bekannter Sportwetten Anbieter, der sein Geschäft im Internet sowie in mybet Wettbüros anbietet. Der Bookie sitzt in Kiel und auf Malta ist auf dem deutschen Sportwetten Markt eine bekannte Größe. Der Schwerpunkt der mybet Shops befindet sich in Köln und Berlin, aber auch in Aachen, Celle, Düren, Alsdorf und noch vielen anderen Städten und Regionen sind Filialen vorhanden. Alle Shops verfügen über eine große Sportsbar mit Großbildfernseher.

Wettschein: Wie kann ich den mybet Wettschein prüfen?

Der mybet Wettschein erscheint nach der ersten Tippabgaben am rechten Bildschirmrand und kann solange eingesehen und geändert werden, bis er final bestätigt wird.

Mybet Tagesprogramm: Wie viele Sportarten offeriert mybet?

Das mybet Tagesprogramm wird täglich neu vom Bookie als PDF herausgegeben. Dabei könnt ihr zwischen einer Version mit Tabellen und einer ohne Tabellen wählen.

Auszahlung beantragen: Wie wird eine Auszahlung angefordert?

Um eine Auszahlung zu beantragen, musst du dich mit deinem Benutzernamen und Passwort einloggen. Unter „Mein Konto“ findest du den Button „Auszahlen“. Hier gibst du den gewünschten Betrag ein. Anschließend wählst du die Auszahlmethode und gibst dort die weiteren Auszahlungsdaten an. Alle Auszahlungsanträge werden entweder am selber oder spätestens am nächsten Werktag nach Prüfung freigegeben. Eine Banküberweisung benötigt ein bis drei Werktage. Die mögliche Auszahlungsmethode ist abhängig von der Art, mit der die Einzahlung getätigt wurde. Erfolgte diese per Banküberweisung, Giropay, Paysafecard oder Sofortüberweisung, sind die Auszahlungen nur via Banktransfer möglich. Alle Einzahlungen mit Kreditkarte, Skrill, Neteller oder PayPal können auf dieselbe Zahlart ausgezahlt werden.

mybet Account löschen: Kann das Kundenkonto gelöscht werden?

Mybet garantiert seinen Kunden die Kontoschließung „ohne Wenn und Aber“ vorzunehmen. Du kannst dabei wählen, dein Kundenkonto dauerhaft oder auch nur für einen bestimmten Zeitraum zu schließen. Hierfür reicht eine schriftliche Mitteilung per E-Mail an den mybet Support. Außerdem kannst du deinen mybet Account selber löschen. Dazu musst du dich mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden und unter „Mein Konto“ und danach „Selbstlimitierung“ die Kündigung vornehmen. Dabei kannst du wählen zwischen einer kurzzeitigen Spielpause für 48 Stunden und einer vorübergehenden Sperre von mindestens einem Monat. Die endgültige Kontensperre hat zur Folge, dass dein Spielkonto für immer geschlossen wird. Eine Neuregistrierung ist dann erst frühestens ein Jahr nach Schließung möglich.

Limit: Wie hoch ist der maximale Gewinn?

Pro Tag und Kunde beträgt der maximale Gewinn bei mybet 30.000 Euro pro Wettschein. In der Woche sind maximal pro Kunde 50.000 Euro möglich, wobei die Wettabgabe von montags 00:00 Uhr bis sonntags 23:59 Uhr zählt. Werden mehrere Wetten platziert und der Gesamtgewinn übersteigt das Limit, ist mybet berechtigt, die Ausschüttung des Gewinns in den Maßen zu reduzieren, bis das Gewinnlimit erreicht ist.

Freundschaftswerbung: Wie werbe ich einen Freund?

Um am Freunde-werben-Freunde-mybet-Programm teilzunehmen, ist ein Benutzerkonto bei Aklamio notwendig. Der Link zur Registrierung findest du auf deinem mybet-Konto im Sportwetten Bereich unter „Aktionen“.

Verifizierung: Ist eine Verifizierung notwendig?

Eine Verifizierung ist spätestens dann erforderlich, wenn du deine erste Auszahlung beantragst. Diese Verifizierung dient deiner eigenen Sicherheit und ist gesetzlich vorgeschrieben. Hierfür reicht eine Fotokopie der Vorder- und Rückseite deines Personalausweises oder Führerscheines. Alternativ geht auch eine Kopie des Reisepasses. Außerdem wird eine aktuelle Rechnungs-Kopie von dem Telefon-, Wasser- oder Stromanschluss benötigt, ein anderes offizielles Schreiben oder ein Kontoauszug, welcher nicht älter als drei Monate ist. Dabei müssen dein Name, deine Adresse und das Datum ersichtlich sein. Alles andere darfst du schwärzen. All diese Dokumente sendest du dann per Mail an: [email protected].

  • 100% Bonus bis 100€

  • Bonus einlösen

Mehr zum Artikel
Erstmalig getestet:
Test zu:
mybet
Bewertung:
51star1star1star1star1star
Teilen:
Facebooktwittergoogle_plus
Testresultat:

Aktueller Gutschein: 100 % bis zu 100 EUR