Wetten.com Bonus Code, App & Wettangebot im Experten-Test

Wetten.com ist ein in Deutschland konzipierter und in Malta lizenzierter Sportwettenanbieter, der sein Angebot zum ersten Mal im Januar 2017 der breiten Öffentlichkeit zugänglich macht. Ein sicheres Zahlungsportfolio, eine Auszeichnung vom TÜV Saarland, verschlüsselte Datenübertragungen und rund 30 verschiedene Sportarten machen den Buchmacher zu einer attraktiven Anlaufstelle. Dazu wird der Einstieg für alle neuen Spieler mit einem Einzahlungsbonus in Höhe von 100% und bis zu 100,00 Euro Echtgeld versüßt. Auch wenn die wichtigsten Punkte bei Wetten.com auf den ersten Blick sehr stimmig erscheinen, dürfen die Spieler deshalb noch nicht zwangsläufig davon ausgehen, dass der Buchmacher auch wirklich zu 100% seriös arbeitet. Ein umfangreicher Wetten.com Test ist deshalb die ideale Möglichkeit, um die verschiedenen Vorteile dieses Wettanbieters parallel zu eventuellen Schwachstellen ans Licht zu bringen. Die Testergebnisse aus dem Wettanbieter Vergleich werden folgend vorgestellt.

Wetten.com Logo Testresultat:
Zum Anbieter
  • Pro

    • großes Wettangebot mit 30 Sportarten
    • EU-Lizenz aus Malta
    • Made in Germany
    • Zertifiziert vom TÜV Saarland
    • Bonuspaket mit 4 Aktionen für Neukunden
    • stabile Quoten auf hohem Niveau
    • sicheres und kostenfreies Zahlungsmenü
  • Con

    • Limitierungen bislang noch nicht eindeutig
    • noch keine Bonusaktionen für Bestandskunden

Testbericht – So haben wir Wetten.com getestet

Wettangebot: 30 Sportarten und jede Menge Abwechslung

Bewertung 9/10
Heutzutage versuchen die meisten wirklich ambitionierten Sportwettenanbieter sich direkt von Beginn an mit einem recht breit aufgestellten Portfolio vorzustellen. Einigen von ihnen gelingt das besser und anderen weniger gut. Bei Wetten.com können die Spieler gleich von einer sehr attraktiven Wettauswahl profitieren. Insgesamt sind rund 30 verschiedene Sportarten im Portfolio zu finden, Exoten und Breitensportarten stehen hierbei dicht an dicht. Im absoluten Mittelpunkt steht dabei der Fußball, auch wenn bei Wetten.com nicht der deutsche Fußball, sondern der englische Sport ein wenig mehr Wetten vorzuweisen hat. In Deutschland werden aber immerhin die oberen drei Ligen bedient.

Neben Fussball sind es vor allem Eishockeywetten, die bei Wetten.com besonders groß geschrieben werden. Die Partien aus den USA und Russland sowie auch die Begegnungen aus Schweden und Finnland stehen dabei ganz deutlich im Fokus. Wer sich lieber an kleineren Genres orientiert, bekommt bei Cricket, Bowling, Wasserball, Futsal sowie auch bei den verschiedenen eSport-Wetten einiges geboten.

Um noch einmal auf den Fußball zurückzukommen (immerhin ist dies die beliebteste Wettkategorie für deutsche Spieler): Auch bei den Wettmärkten ist Wetten.com sehr solide aufgestellt. Ganz gleich ob Bundesliga oder Premier League: Bis zu 80 verschiedene Wettmärkte und vielen Extratipps bei Highlight-Games wie denen von Tottenham, Chelsea und Co. stellen selbst professionell orientierte Sportwetter zufrieden.

  • rund 30 verschiedene Sportarten im dauerhaften Wettprogramm
  • Fußballwetten prominent vertreten, Fokus auf Bundesliga und Premier League

Testergebnis

9/10

Quotenschlüssel & Limits: Erste Erfahrungen sind sehr positiv

Bewertung 9/10
Die Wettquoten eines Buchmachers sind sehr wichtig, für sein gesamtes Abschneiden im großen Vergleichstest. Ohne passende Quoten, die für Spieler attraktive Gewinne ermöglichen, schaffen es Buchmacher in der Regel nicht gut abzuschneiden und die Gunst der Sportwetter tatsächlich für sich zu gewinnen. Bei Wetten.com sind Langzeitaussagen zu den Quoten so kurz nach dem Angebotsstart noch nicht zuverlässig möglich. Spieler können sich aber auf einen Quotenschlüssel von 93% bis 94% einstellen. Zu diesem Ergebnis kommen erste Hochrechnungen bei Tennis, Fußball und anderen großen Sportarten. Bei kleineren Events kann das Niveau bisweilen ein wenig sinken. Damit kann Wetten.com mit vergleichbaren Anbietern wie bet365 durchaus mithalten.

Wer seine Sportwetten Tipps lukrativ positionieren möchte, sollte nicht nur die Wettquoten, sondern auch die Limitierungen im Blick behalten. Hierüber scheint sich der Wettanbieter Wetten.com bislang noch nicht ganz klar zu sein, denn zu den maximalen Setz- und Gewinnlimits gibt es auf der Webseite bislang nur wenige Informationen. Wetten.com gibt vor, Limitierungen in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren einführen zu können. Transparentere Aussagen wären an dieser Stelle wünschenswert gewesen, aber mit großer Wahrscheinlichkeit ist sich Wetten.com zu diesem Zeitpunkt seiner Karriere noch nicht ganz sicher darüber, wie viele Auszahlungen er konstant generieren kann.

  • Wettquoten pendeln sich bei 93% bis 94% ein
  • Setz- und Gewinnlimits werden bei Wetten.com bislang noch nicht komplett kommuniziert

Testergebnis

9/10

Einzahlungsbonus: Bis zu 130,00 Euro – und das ohne Wetten.com Bonus Code


Bewertung 10/10
Was bietet Wetten.com? Diese Frage stellen sich mit Blick auf das aktuelle Bonusangebot relativ viele neugierige Spieler. Neue Buchmacher, die im Sportwetten Bonus Vergleich überprüft werden, versuchen immer häufiger sich mit speziellen Sonderaktionen hervorzutun. Auch Wetten.com schlägt diesen Weg ein: Für Neukunden wurde ein Bonuspaket zusammengeschnürt, das sich aus insgesamt vier verschiedenen Boni zusammensetzt. Neben einem 100% Einzahlungsbonus und einem 10,00 Euro Gratis Bonus winken zusätzlich noch zwei weitere 10,00 Euro Bonusbeträge für alle Spieler, die schon einmal mindestens 100,00 Euro bei Wetten.com eingezahlt haben. Damit schlägt Wetten.com die Bonusangebote von Tipico und auch bwin zumindest hinsichtlich der Höhe um Längen.

Wie gewohnt steht in der folgenden Bonusbeschreibung das erste Angebot des Buchmachers im Fokus. Selbiges ist am höchsten sowie auch am attraktivsten und dürfte genau deshalb auch die meisten Spieler ansprechen. Das Bonusgeld kann über eine Ersteinzahlung aktiviert werden. Zahlungen sollten nur via VISA, SofortÜberweisung, Banküberweisung und MasterCard durchgeführt werden. Alle anderen Auszahlungsmöglichkeiten sind für die Bonusaktivierung nicht zulässig.

Die Bonusfakten:

BONUSART Einzahlungsbonus
MINDESTEINZAHLUNGSBETRAG 10 Euro
BONUSFAKTOR 100 Prozent
BONUSBETRAG 100 €
GUTSCHEINCODE keiner erforderlich
UMSATZBEDINGUNGEN 6x Bonus + 6x Einzahlung in 2er Kombiwetten mit Mindestquote 2.00

Wer das Bonusgeld erhalten hat, muss die Summe aus Bonus- und Einzahlungsbetrag sechsmal binnen 21 Tagen durchspielen. Dabei gilt eine Mindestquote von 2.00 für alle Kombiwetten. Auszahlungen sind im Bonuszeitraum nicht erlaubt, es sei denn Spieler gehen das Risiko ein, dass ihre Bonusbeträge anschließend gelöscht werden. Die Umsatzforderungen an sich sind bei dieser Aktion sehr schmeichelhaft. Immerhin gibt es direkt im Anschluss an die Registrierung einen 10,00 Euro Wetten.com Bonus ohne Einzahlung, für dessen Aktivierung Spieler rein gar nichts unternehmen müssen.

  • vier Bonusaktionen mit bis zu 130,00 Euro warten
  • für die erste Einzahlung gibt es 100% und bis zu 100,00 Euro

Testergebnis

10/10

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Keine Zahlungsgebühren bei Wetten.com im Test

Bewertung 9/10
Das Zahlungssystem von vielen Sportwettenanbietern und neuen Buchmachern wird häufig besonders kritisch beäugt: Versucht sich ein Buchmacher an hohen Gebühren zu bereichern? Werden Transaktionen angemessen schnell durchgeführt oder lauert hinter der verlängerten Auszahlungsdauer ein versteckter Betrugsversuch? In punkto Zahlungsmethoden überrascht zunächst, dass Wetten.com PayPal und auch Skrill nicht in seinem Portfolio vorstellt. Spieler, die gern mit einer dieser Zahlungsmethoden ein- und auszahlen möchten, müssen sich mit anderen Auswahlen behelfen.

Denkbar sind VISA, MasterCard, SofortÜberweisung, Neteller sowie die Banküberweisung. Dieses Zahlungsportfolio ist nicht besonders groß, aber immerhin können alle Einzahlungen schon ab 10,00 Euro getätigt werden. Nur bei der SofortÜberweisung ist ein Mindesteinzahlungsbetrag von 20,00 Euro nötig. Gebühren werden bei keiner Zahlungsmethode fällig.

Bei den Auszahlungsmethoden schrumpft das Portfolio von Wetten.com etwas zusammen, bleibt aber weiterhin komplett kostenfrei. Die geringe Zahl an erlaubten Zahlungsmethoden stellt sicher, dass Sicherheitslücken im Angebot von Wetten.com komplett ausgeschlossen werden können. Spieler können sich ihre Geldgewinne ab einem Betrag von 20,00 Euro via Neteller, Banküberweisung, VISA und MasterCard kostenfrei auszahlen. Einer der wichtigsten Tipps: Bei Neteller funktioniert die Auszahlung binnen 24 Stunden. Alle anderen Zahlungsmethoden benötigen etwas länger.

Für die Wetten.com Einzahlung sind folgende Mindesteinzahlungssummen erforderlich:

ZAHLUNGSMETHODE GEBÜHREN MINDESTEINZAHLUNG
Banküberweisung kostenlos mind. 10 Euro
Sofortüberweisung kostenlos mind. 20 Euro
Neteller kostenlos mind. 10 Euro
Paysafecard kostenlos mind. 10 Euro
VISA und MasterCard kostenlos mind. 10 Euro

  • kleines Zahlungsmenü mit ausnahmslos sicheren Zahlungsdienstleistern
  • Ein- und Auszahlungen schon ab kleinen Beträgen kostenfrei möglich

Testergebnis

9/10

Mobiles Wetten: Die Wetten.com App liefert einen ordentlichen Eindruck ab


Bewertung 9/10
Mobiles Wetten wird heutzutage für viele Spieler und damit auch für viele Buchmacher immer wichtiger. Über moderne Sportwetten Apps stellen die Glücksspielbetreiber sicher, dass Kunden immer und jederzeit ihren vollen Zugriff auf das Wettangebot ausnutzen können. Wer heute keine mobile Lösung vorstellt, der kann vor allem junge Spieler mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr für das eigene Angebot begeistern.

Bei Wetten.com gibt es keine native App, die Spieler sich herunterladen und auf Ihrem Smartphone oder Tablet installieren könnten. Stattdessen stellt der Buchmacher eine mobile Webseite bereit, die von jedem Gerät aus angesurft werden kann. Einige Spieler hätten sich wegen eventueller zusätzlicher Funktionen zwar eine native App gewünscht, aber für gewöhnlich kommen alle Kunden auch mit der mobilen Webseite aus. So wird auch sichergestellt, dass keine Kundengruppe bevorzugt wird. Das Design der App ist sehr vorbildlich und durchaus rund. Hin und wieder hängt zwar die Performance ein ganz klein wenig hinterher, aber das sind nebensächliche Probleme, die Wetten.com schnell in den Griff bekommen wird.

  • Wetten.com bietet eine mobile Webseite, die jeder nutzen kann
  • zusätzliche Extras oder besondere Features werden mobil nicht vorgestellt

Testergebnis

9/10

Livewetten und Streams: Wetten.com gibt sich sehr viel Mühe

Bewertung 8/10
Ein neuer Sportwettenanbieter muss sich verständlicherweise auch im Livewettenbereich mit den Besten der Branche messen lassen. Das trifft auch auf Wetten.com zu, dessen Live-Portfolio folglich mit dem von Buchmachern wie bet365 oder bwin verglichen wird. Ganz klare Feststellung: Wetten.com kann bei der Auswahl und auch bei den zusätzlichen Features noch nicht mithalten.

Wetten.com bemüht sich zwar darum ein möglichst umfassendes Wettangebot bereitzustellen und hat auch kleinere Genres wie Futsal oder Snooker im Gepäck, aber insgesamt reicht die Auswahl noch nicht bis zur Spitze heran. Auch ein Kalender oder andere Optionen, die eine Wettplanung ermöglichen, stehen aktuell noch nicht bereit. Livestreams können Spieler ebenfalls noch nicht genießen. Dafür gibt es für alle Live-Events eine herausragend detaillierte grafische Darstellung und Spieler können einen Livescore nutzen, der ihnen Einblicke in aktuelle Spielgeschehen liefert.

  • grafische Darstellung zu den Live-Events ist sehr attraktiv
  • Livescore hält bei vielen Events auf dem Laufenden

Testergebnis

8/10

Kundenservice: Bester Basis-Support für deutsche Kunden

Bewertung 9/10
Als Sportwettenanbieter mit deutschen Wurzeln möchte der Buchmacher Wetten.com sich für seine Kunden aus der Bundesrepublik besonders ins Zeug legen. Deshalb finden Spieler bei diesem Wettanbieter auch einen Kundendienst vor, der zu den typischen deutschen Geschäftszeiten verfügbar ist. Zwischen 10:00 Uhr und 22:00 Uhr können die Spieler einen Mitarbeiter von Wetten.com via Chat kontaktieren. Das Chat-Formular ist so auffällig auf der Webseite des Buchmachers positioniert, dass wirklich niemand lange suchen muss. Wer außerhalb der Geschäftszeiten eine Frage hat, kann zudem die Mail-Adresse des Teams für eine Kontaktaufnahme nutzen.

Eine kostenfreie Hotline hat Wetten.com für seine Kunden so kurz nach dem Angebotsstart noch nicht eingeführt. Spieler können aber bei grundlegenden Basis-Fragen auch einfach auf den ausführlichen FAQ-Bereich zurückgreifen und dort Hilfe beziehen.

  • Live-Chat ist 12 Stunden am Tag verfügbar
  • Mail-Adresse ermöglicht das Team jederzeit zu kontaktieren

Testergebnis

9/10

Sicherheit und Regulierung: Deutsche Wurzeln & EU-Lizenz aus Malta

Bewertung 10/10
Der neue Sportwettenanbieter Wetten.com besitzt in erster Linie deutsche Wurzeln, denn dort wurde das Angebot des Buchmachers konzipiert und maßgeblich entwickelt. Anschließend hat sich das Team hinter dem Anbieter um eine sichere EU-Lizenz aus Malta gekümmert. Die Malta-Lizenz ist in der Branche besonders begehrt, weil die dortigen Regulierungsbehörden ganz genau wissen, worauf bei fairen und zuverlässigen Online Casinos zu achten ist.

Beim Thema Sicherheit steht aber nicht nur die Regulierung im Fokus, sondern auch die Kooperation mit zusätzlichen Dienstleistern. So hat sich der Buchmacher beispielsweise vom TÜV Saarland prüfen lassen und wurde im Bereich „Datenschutzkonformes Verhalten“ ausgezeichnet. Weiterhin ist Wetten.com Teilnehmer vom sogenannten KODEX Verfahren, was für die Spieler eine weitere sehr sichere Basis generiert. Mit der eCOGRA kooperiert Wetten.com hingegen noch nicht, aber GamCare und gamblingtherapy sind auch mit an Bord. Zudem ist Wetten.com Mitglied im deutschen Sportwettenverband DSWV und wurde mit dem FairApp Siegel vom TÜV Saarland ausgezeichnet.

  • EU-Lizenz aus Malta
  • viele zusätzliche Zertifikationen vom TÜV etc.

Testergebnis

10/10

Usability & Extras: Wetten.com generiert einen starken Auftritt

Bewertung 10/10
Bei der Usability und beim Design haben sich die kreativen Köpfe hinter dem Buchmacher Wetten.com ganz modern und kundenfreundlich an den Bedürfnissen von Spielern orientiert. Abgesehen von der Startseite, auf der in erster Linie Informationen über den Buchmacher bereitgestellt werden, müssen sich die Kunden bei den Wetten nicht mit unangenehm auffallender Werbung oder verwirrenden Designs herumärgern. Ein klarer und schlichter Auftritt, der mit vielen passenden und Mehrwert bietenden Grafiken aufgewertet wird, und der überdies eine gute Navigation vorweist, ist das, was Wetten.com ausmacht.

Bei themenerweiternden Extras müssen sich die Spieler allerdings derzeit noch ein bisschen einschränken. Wetten.com konzentriert sich nur auf Sportwetten und bietet Casinospiele oder Poker nicht an. Auf diese Weise ist der Anbieter dazu in der Lage sämtliche Energien auf die Wetten zu konzentrieren. Einen Livescore sowie einen sehr fortschrittlichen Statistik-Bereich gibt es außerdem noch. Für Sportwetter könnte ein Wettanbieter nicht besser aufgestellt sein.

  • sehr gute Navigation und übersichtliches Seitendesign
  • moderner Auftritt konzentriert sich ausschließlich auf Sportwetten

Testergebnis

10/10

Treueprogramm/Bestandskundenbonus: Angebote sind zukünftig angedacht

Bewertung 8/10
So kurz nach dem Start muss sich ein Sportwettenanbieter wie Wetten.com verständlicherweise erst einmal voll und ganz auf die Neukundenakquise konzentrieren. Die Spieler, die sich jetzt anmelden profitieren immerhin von einem recht üppigen Bonusangebot, der sich gleich aus vier Teilen zusammensetzt. Währenddessen wissen unsere Experten aus zuverlässiger Quelle, dass Wetten.com bereits an einem Treue- und Bestandskundenangebot bastelt. Bis es soweit ist, genießen die Spieler noch ihre vier Neukundenboni, die in gewisser Weise aufgrund ihrer zeitlichen Verteilung auch schon als Bestandskundenangebote zu sehen sind.

  • Treueprogramm und Bestandskundenaktionen folgen
  • Bonusangebot für Neukunden bringt in den ersten drei Monaten viel Bonusgeld

Testergebnis

8/10

Fazit: Wetten.com macht vielen Spielern Hoffnungen

Schon wenige Tage nach dem offiziellen Start hat sich der Sportwettenanbieter Wetten.com zu einer echten Alternative für alle Kunden aus Deutschland entwickelt. Dank der überdurchschnittlich guten Lizenzierung sowie den verschiedenen zusätzlichen Sicherheits-Kooperationen können die Spieler ganz sicher sein, dass sie bei Wetten.com keinen Betrug zu erwarten haben. Doch nicht nur das: Mit rund 30 verschiedenen Sportarten, einem vierteiligen Neukundenbonus, einem gut funktionierenden Chat sowie einem sauberen Zahlungsmenü stellt Wetten.com auch die Kritiker zufrieden.

Die Stärken von Wetten.com liegen dementsprechend auf der Hand. Wenn Wetten.com im Wettanbieter Vergleich zukünftig noch weiter nach oben rutschen möchte, dann sollte der Buchmacher versuchen sein Zahlungsportfolio noch etwas auszuweiten, die Limitierungen ein wenig transparenter zu kommunizieren und auch die Bonusaktionen für Bestandskunden in Angriff zu nehmen. Bei all diesen Verbesserungsmöglichkeiten existiert aber kein wirklich dringender Handlungsbedarf und die meisten Spieler dürften mit einer Anmeldung bei Wetten.com schon zum jetzigen Zeitpunkt absolut zufriedengestellt werden.

Das Schöne bei Wetten.com: Dieser Sportwettenanbieter ist als echter Allrounder einzustufen, bei dem nicht nur Fußballfans auf ihre Kosten kommen. Zwar werden diese mit einer besonders großen Wettauswahl begrüßt, aber auch Eishockey-Fans sowie Liebhaber exotischer Genres sind absolut herzlich zu einer Spielteilnahme eingeladen. Überzeugend sind auch die Umsatzforderungen beim Starterbonus wetten.com, denn diese können mit einer guten zeitlichen Strategie auch von Anfängern geknackt werden.
Fazit zu Wetten.com

Wetten.com Unternehmensfakten


Gerade weil Wetten.com ein sehr neuer und noch wenig bekannter Sportwettenanbieter ist, werden diverse Unternehmensfakten für Spieler überaus wichtig. Wo hat das Unternehmen seinen Sitz, wer steckt hinter der Gründung des Buchmachers und wie ist das Unternehmen als solches in der Branche ganz allgemein aufgestellt? Diese und weitere Fragen und Details werden nachfolgend als Erweiterung zum Wetten.com Test geklärt.

Geschäftssitz und Lizenzen: Die Macher hinter Wetten.com

Hinter dem neuen Sportwettenangebot steckt die Wetten.com Ltd., deren Unternehmenssitz in Valetta auf Malta zu finden ist. Dort haben sich die Unternehmensgründer und -inhaber mit Wetten.com niedergelassen, umso eine der begehrten EU-Lizenzen für das eigene Angebot zu bekommen. Viele andere Sportwettenanbieter sind diesen Weg vor einiger Zeit bereits ebenfalls gegangen.

Entwickelt und konzipiert wurde das Angebot von Wetten.com aber in Deutschland, von Daniel Bradtke und Gabriel Vollmann. Der Deutsche und der Österreicher, die auch heute noch für das Unternehmen aktiv sind, haben in der Branche bereits zahlreiche Erfahrungen gesammelt und diverse große Buchmacher hochgezogen. Unter den großen Buchmacher-Unternehmen, welche die beiden kreativen Köpfe hinter Wetten.com bereits mitgestaltet haben, sind Mobilbet, bwin und Betsson zu nennen. Diese Reputation allein genügt, um selbst skeptischen Sportwettern zu zeigen, dass die Macher von Wetten.com sehr seriös und erfahren sind.

Sponsoring: Die ersten Bemühungen laufen

Es dürfte niemanden wundern, dass Wetten.com so kurze Zeit nach dem Start aktuell noch über keine Kooperationen mit Teams oder Athleten aus dem sportlichen Bereich verfügt. Derartige Partnerschaften entwickeln sich meist erst nach einer geraumen Zeit, wenn auch die Sportvereine und Manager auf den neuen Buchmacher aufmerksam geworden sind. Tatsächlich lässt sich aber auf der Homepage von Wetten.com schon jetzt erkennen, dass der Buchmacher sehr darum bemüht ist, diese Partnerschaften voranzutreiben. Wetten.com ist aktiv auf der Suche nach Sponsorings und konzentriert sich dabei in erster Linie auf deutsche und österreichische Teams und Sportler. Dieses Engagement ist sehr löblich und hat dank nationalem Bezug auch große Chancen den deutschen und österreichischen Sport ganz allgemein zu stärken.

Facebook: Wetten.com versorgt seine Kunden mit News

Die Zahl der Facebook-Fans ist bei Wetten.com noch relativ klein. Dies ist allerdings dem Umstand geschuldet, dass der Buchmacher sich erst vor wenigen Tagen der Öffentlichkeit präsentiert hat. Bei Facebook wird die stündlich wachsende Zahl an Interessierten und Kunden nun über diverse aktuelle Ereignisse aus dem Sportgeschehen informiert. Auch die Vorstellung von Bonusangeboten ist über diese Plattform später durchaus denkbar. Spieler, die sich mit Wetten.com verbinden, ziehen hieraus dementsprechend einen Mehrwert.

Wetten.com Alternativen

bet3000

  • Unschlagbare Quoten
  • Sehr gute Web- und iOS-App
bet3000

Big Bet World

  • Tolle App mit einigen nützlichen Features
  • Tief aufgestelltes Fußballangebot mit vielen Spezialwetten
Big Bet World

betway

  • Auch einige Exoten im Wettprogramm
  • Sehr gute App mit komplettem Wettangebot
betway

FAQs – 10 Fragen und Antworten zu Wetten.com

1. Auszahlungsdauer – Welche Zahlungsmethode ist bei Wetten.com die schnellste?

Wer seine Gewinne aus erfolgreichen Tipps bei Wetten.com auszahlen möchte, muss zunächst einmal einen Mindestbetrag von 20,00 Euro auf seinem Konto zur Verfügung haben. Dies ist die wichtigste Voraussetzung, denn kleinere Guthabenbeträge zahlt Wetten.com nicht aus. Anschließend sollten die Spieler sich im besten Fall für Neteller entscheiden, denn dort sind Auszahlungen binnen 24 Stunden möglich. Bei der Kreditkartenauszahlung dauert die Transaktion bis zu vier Tage, bei der Banküberweisung können bis zu sieben Tage vergehen. Wichtiger Hinweis: Spieler müssen den geschlossenen Zahlungskreislauf beachten, denn Ein- und Auszahlungsmethode eines Kunden müssen bei Wetten.com normalerweise gleich sein.

2. Sportwettensteuer – Müssen Spieler bei Wetten.com die Steuer bezahlen?

Wetten.com ist ein Online Sportwettenanbieter, der in Deutschland entwickelt wurde und der vor allem deutschsprachige Kunden ansprechen möchte. Da der Buchmacher in der Bundesrepublik aktiv ist, muss er sich selbstverständlich auch an die hiesigen Steuergesetze handeln. Dementsprechend ist Wetten.com dazu verpflichtet 5% von jedem auf der Plattform getätigten Einsatz ans Finanzamt abzuführen. Spieler müssen diese Steuer aber nicht als Abzug von ihren Einsätzen befürchten, sondern können sich darüber freuen, dass Wetten.com die Steuer nur im Gewinnfall abzieht. Verliert der Spieler sein Geld, bezahlt Wetten.com den Einsatz aus eigener Tasche. Tipp: Bonusguthaben werden bei Wetten.com nicht besteuert.

3. Mobilfunknummer – Warum müssen Spieler ihre Nummer hinterlegen?

Einige Spieler fragen sich, weshalb sie bei der Registrierung im Angebot von Wetten.com eine Mobilfunknummer hinterlegen müssen. Das Wetten via Telefon ist schließlich nicht möglich und nicht jeder möchte auch via Smartphone Wetten abschließen. Die Antwort auf diese Frage ist sehr simpel: Wetten.com nutzt die Mobilfunknummer zur Verifikation der Spieleridentität. Das Ganze funktioniert über einen Code, der den Spielern nach der Registrierung zugesendet wird. Spieler müssen diesen Code anschließend auf der Plattform eingeben, um ihre Registrierung abschließend zu bestätigen. Ohne diesen Schritt kann ein Konto bei Wetten.com nicht rechtmäßig und vollständig eröffnet werden.

4. Bonusangebot – Sind Auszahlungen im Bonuszeitraum erlaubt?

Wer einen aktiven Bonus von Wetten.com auf seinem Konto hat, sollte lieber keinen Auszahlungsauftrag aktivieren. Zwar ist es für Kunden komplikationslos möglich ihr eigenes Guthaben auch dann abzurufen und auszuzahlen, wenn sie gerade über einen aktiven Bonus verfügen, aber in diesem Fall wird eben dieser Bonus automatisch gelöscht. Dieser Vorgang ist unwiderruflich und betrifft auch alle mit dem Bonusbetrag erspielten Gewinne, die noch nicht vollständig ausgelöst sind. Spieler sollten deshalb immer nur so viel Geld einzahlen, dass sie eine Auszahlung über den Bonuszeitraum von 30 Tagen nicht benötigen.

5. Livescore – Wie funktioniert der Wetten.com Livescore?

Der Livescore kann bei Wetten.com als echte Alternative zu den modernen Streams angesehen werden. Anstatt einer Live-Übertragung mit Video bekommen die Spieler eine übersichtliche Auflistung sämtlicher aktuellen Spielereignisse. Der Livescore öffnet sich in einem separaten Fenster und kann so die ganze Zeit über geöffnet bleiben. Spieler bleiben immer auf dem neusten Stand und können die wichtigsten Geschehnisse bei ihren Wetten live mitverfolgen. Bei besonders spannenden Partien lohnt sich dann unter Umständen der parallele Abschluss einer Livewette.

6. Live-Kombiwetten – Warum tauchen bei Live-Kombiwetten häufig Fehler auf?

Wenn bei der Abgabe einer Live-Kombiwette plötzlich Fehlermeldungen auftauchen und die Spieler ihre Tipps nicht platzieren können, handelt es sich nicht um einen Systemfehler, sondern um ein ganz generelles Problem bei Livewetten, das auch andere Buchmacher betrifft: Während die Spieler sich die Tipps für ihre Kombiwette zusammenstellen, ändert sich beim Spielgeschehen der aktuellen Ereignisse etwas. Dies hat nicht nur direkten Einfluss auf die Quoten, sondern mitunter auch auf die Wettoptionen. In diesem Fall sind die Parameter der ausgewählten Kombiwette nicht mehr aktuell und die Wette kann nicht abgegeben werden.

7. Zahlungen – Sind Ein- und Auszahlungen immer kostenfrei?

Als neuer Buchmacher versucht sich Wetten.com mit einem sehr sauberen und seriösen Service zu etablieren. Hierzu gehört nach Überzeugung der kreativen Köpfe hinter der Marke auch die Möglichkeit kostenfrei ein- und auszahlen zu können. Spieler können sich derzeit zwischen einer Handvoll Zahlungsmöglichkeiten entscheiden, die alle geprüft und sicher sind. Zudem ermöglicht es Wetten.com seinen Kunden sowohl bei der Einzahlung wie auch bei der Auszahlung zusätzliche Kosten zu umgehen. Für finanzielle Transaktionen, die sich an die rechtlichen Vorschriften halten, muss dementsprechend niemand Gebühren bezahlen.

8. Kundensupport – Wie kann der Kundenservice von Wetten.com erreicht werden?

Das versierte Team, welches bei Wetten.com für die Kundenbetreuung zuständig ist, kann täglich erreicht werden. Die deutschsprachigen Mitarbeiter lassen sich am schnellsten und direktesten via Live Chat kontaktieren. Hierfür rufen die Spieler einfach das Chat-Formular auf und schildern anschließend ihr jeweiliges Anliegen. Zwischen 10 Uhr morgens und 22 Uhr abends können sie so immer jemanden mit hoher Kompetenz erreichen. Außerhalb dieser Zeiten oder für weniger dringende Angelegenheiten steht den Kunden eine Mail-Adresse zur Verfügung, über die sie das Mitarbeiterteam erreichen können.

9. Bonusangebot – Gibt es bei Wetten.com derzeit einen Bonus Code?

Wetten.com hat aktuell bereits angekündigt, dass zukünftig weitere Bonusaktionen für Spieler vorgestellt werden. Für diese kann dann unter Umständen auch ein Bonus Code relevant werden. Derzeit gibt es allerdings nur das Willkommensbonuspaket, welches sich aus vier Bonusteilen zusammensetzt. Um dieses Angebot zu aktivieren, hat Wetten.com keinen Bonus Code vorgesehen. Spieler werden lediglich dazu angehalten, die in den Bonus-Regeln vorgestellten Schritte einzuhalten. Dann wird der Bonus automatisch gutgeschrieben.

10. Kontoeröffnung – Wie viele Konten dürfen Spieler bei Wetten.com eröffnen?

Jeder Spieler darf bei Wetten.com genau ein Wettkonto eröffnen. Doppelte Kontoanmeldungen, um beispielsweise zusätzliche Bonusangebote abzustauben oder die eigenen Wetten zusätzlich abzusichern, sind bei Wetten.com dementsprechend nicht erlaubt. Zudem darf ganz allgemein nur ein Konto pro Haushalt aktiviert werden, um eben derartige Doppelanmeldungen zu vermeiden. Spieler, die versuchen diese Richtlinien zu umgehen und dennoch Mehrfach-Accounts anzulegen, werden für dieses Verhalten abgestraft und müssen mit einer Löschung ihrer Konten rechnen. Auch eventuelle Bonusbeträge und Gewinnsummen müssen dann unter Umständen annulliert werden.

  • Wetten.com Logo
  • 100% Bonus bis 100€

  • Bonus einlösen

Mehr zum Artikel
Erstmalig getestet:
Test zu:
Wetten.com
Bewertung:
41star1star1star1stargray
Teilen:
Facebooktwittergoogle_plus
Testresultat:

Aktueller Gutschein: 100 % bis zu 100 EUR